Mittwoch, 13. April 2016

Ein Hauch von Magie mitten im Blumenladen



Der magische Blumenladen - 

Ein Geheimnis kommt selten allein

von Gina Mayer

  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 1 (21. Februar 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3473404055
  • ISBN-13: 978-3473404056
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre



Tante Abigail hat einen Blumenladen, der für Violet der schönste Ort ist und nun darf sie bei ihr übernachten. Sie freut sich total, bis auf einmal eine Frau in den Laden kommt und "Pimpernell" sagt. Violets Tante muss ganz schnell auf Reisen. Doch Violet und ihre Freunde Zach und Jack wollen wissen, was es mit "Pimpernell" auf sich hat und versuchen das Rätsel zu lösen.

Die Geschichte ist für 6-9 Jährige, wohl eher Mädchen, geeignet. Die Kapitel sollte durch die große Schrift auch für die Jüngeren ok sein, aber auf jeden Fall für das Vorlesen. Für die Größeren hat das Buch eine angenehme Seitenzahl mit 138 schön geschmückten Seiten.
Denn neben dem schönen Einband, ist auch das Innenleben immer wieder mit schönen Bildern bestückt.
Die Geschichte ist nicht sehr aufregend, aber es kommt auch keine Langeweile auf und so ist man flugs durch das Buch hindurch. Die Kinder wollen ja auch gerne des Rätsels Lösung haben und sind mit Begeisterung dabei. Die Magie der Blumen ist sehr schön dargestellt und man fühlt sich in dieser fantasievollen Geschichte einfach wohl.
Die Neugierde der Drei ist förmlich zu spüren, aber wem würde es nicht so gehen und so können auch die Kleinen schon völlig verstehen, warum Violet, die Finger nicht vom Buch lassen kann.
Man bekommt in diesem Band auch Einsicht in Violets Familie und erfährt auch etwas über die Konstellation von Pflegekindern, was vielleicht für das ein oder andere Kind anschaulich erklärt wird.
Auch Themen, wie Liebe unter Lehrern oder der Erfolgsdruck durch die Eltern wird toll beschrieben.

Das Buch ist sowohl für das Vorlesen, wie auch das Selberlesen super geeignet und macht auf jeden Fall Lust auf den zweiten Teil. Dieser heißt "Ein total verhexter Glücksplan"!