Montag, 4. April 2016

Murks-Magie - Das verflixte Klassenschlamassel


Murks-Magie – Das verflixte Klassen-Schlamassel

von


  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: FISCHER KJB; Auflage: 1 (25. Februar 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3737340374
  • ISBN-13: 978-3737340373
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre


Nory vermurkst die Aufnahmeprüfung auf die Genie Akademie für Zauberer und landet so bei ihrer Tante. Dort geht sie in eine Zick-Zack-Klasse, in der lauter Kinder mit magischen Besonderheiten sind.
Zuerst weiß sie nicht recht, ob sie das so toll finden soll, aber mit der Zeit findet sie ihren Weg.

Das Buch beschreibt liebevoll, wie man mit "Andersartigkeit" schnell nicht mehr von jedem akzeptiert wird. In gewisser Weise ist es ein witziges Buch über Mobbing, daß auf andere Art zeigt, wie es einem geht, wenn man nicht der Norm entspricht.
Nory, die es leider nicht schafft, einfach NUR eine Katze zu sein und dann ihr Tier noch mit anderen Tieren vermischt, ist in der Zick-Zack-Klasse nicht die Einzige mit dem Problem anders zu sein.
Alle Charaktere sind liebevoll dargestellt, jeder auf seine Art besonders. Es gibt keinen, den man nicht ins Herz schließt. 
Nory tut mir richtig leid, denn es muß schon sehr schmerzen, wenn der eigene Vater einen abschiebt, anstatt sich mal mit dem "Problem" auseinander zu setzen. Auch die Tatsache, daß der Kontakt zu Nory für die Geschwister verboten ist, finde ich sehr schlimm.
Die Geschichte liest sich flott, ist witzig und macht Lust auf den zweiten Teil, der wohl auch schon geplant ist. Es ist eine schöne Erzählung rund um die Themen Mobbing, Zusammenhalt und Freundschaft.
Auf der ersten und letzten Doppelseite sind die Schüler der Zick-Zack-Klasse dargestellt, was ich für die Kinder super finde, wenn ich mal zwischendurch nachschauen möchte, wer wer ist und welche Eigenschaften die jeweilige Person hat.
Einzig das Cover war mir etwas zu bunt, aber dies ändert an der Handlung nichts, die ich für sehr gelungen halte.

Fantasievolle Geschichte über Andersartigkeit, Mut, und Freundschaft, welche Lust auf den nächsten Band macht.