Donnerstag, 18. August 2016

Küsse am Madeira Drive

Unterhaltsamer und romantischer Neuanfang


von Alice Vandersee


Format: Kindle Edition
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 127 Seiten
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Genre: Liebesroman

Buch kaufen




In Claires Leben läuft es nicht rund und als sie auch noch auf die schwangere Geliebte ihres Mannes trifft, bringt dies das Fass endlich zum Überlaufen. Kurzerhand packt sie ihre Sachen und flüchtet sich nach Brighton zu einer Freundin, die sie noch aus der Schule kennt. Dank Lydia hat sie erstmal ein Dach über den Kopf ein Job ist auch bald gefunden. Zwar arbeitet sie nur stundenweise und verdient keine Reichtümer, aber es ist ein Anfang.

Männer stehen zwar gerade nicht auf ihrer To-do-Liste, dennoch schafft sie es binnen kürzester Zeit einen bleibenden Eindruck bei gleich zwei attraktiven Männern zu hinterlassen. Mit dem einen fliegt sie wegen eines Missgeschicks aus einer Teestube, dem anderen hilft sie seine Geldbörse wiederzubekommen. Auch wenn Claire verunsichert ist und meint nicht in deren Liga zu spielen, so lernt sie schließlich doch beide etwas näher kennen…

Alice Vandersee erzählt die Geschichte einer sehr sympathischen Frau, die einen Neuanfang wagt und allen Widrigkeiten und Unsicherheiten zum Trotz ihren Weg findet.

Da es ein sehr kurzer Roman mit nur knapp 130 Seiten ist, wird nicht alles in aller Ausführlichkeit beschrieben, doch mir haben keine wesentlichen Informationen gefehlt und die Charaktere hatte ich gut vor Augen. Sehr gefreut hat es mich, dass man bei einigen Charakteren trotz aller Kürze eine Entwicklung beobachten kann, allen voran natürlich bei Claire.

Der Schreibstil ist lockerleicht und es hat Spaß gemacht Claire zu begleiten. Bis zum Happy End gibt es einige Irrungen und Wirrungen und es wird zu keiner Zeit langweilig.

Mein Fazit: Eine tolle Geschichte für alle, die nach einem romantischen, unterhaltsamen Roman suchen. Mir jedenfalls hat es sehr gefallen.