Donnerstag, 9. Februar 2017

2. Leseupdate - Götterfunke

Hallo ihr lieben ♥

Leseupdate
2.Abschnitt: Seite 140 - 249



Mir gefällt das Buch richtig gut. Ich mag die darin beschriebenen Charaktere sehr gerne. Außerdem ist das Camp sehr gut beschrieben, sodass ich alles bildlich vor Augen habe. Es gab auch einen richtig spannenden Moment, wo ich kurz die Luft angehalten habe. Jess fand ich am Anfang etwas Blind vor Augen, wie ich in meinem ersten Update auch geschrieben hatte. Jedoch entwickelt sie sich positiv weiter. 

Karte am Anfang des Buches: das Camp
 
Viele stellen, in denen es um Götter ging, habe ich mir markiert, da ich diese echt interessant fand. Einiges entspricht der Warheit, anderes wiederum, hat die Autorin erfunden. 

Nach jedem Kapitel, finden wir Aufzeichnungen vor. Und zwar nicht irgendwelche sondern „Aufzeichnungen des Hermes“. Kurze Rückblenden, was im vorherigen Kapitel grob passiert ist. Hermes beobachtet das ganze geschehen, ist aber für die anderen nicht sichtbar. 

Zitate:
Ich mag schwarz. Es ist mein Statement zum Zustand der Welt. Du weist schon: Kriege, Hunger , Katastrophen.“ Seite 29

Seine Augen. Die Augen aus meinem Traum, und nun wusste ich auch, wie der Rest von ihm aussah. Meine Annahme unverschämt gut war eindeutig untertrieben gewesen.“ Seite 36

das dritte Update morgen hier.

Tamiii♥