Freitag, 24. Februar 2017

The Chemist - eine Spezialistin auf der Flucht













Gebundene Ausgabe: 624 Seiten
Verlag: FISCHER Scherz; Auflage: 1 (8. November 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3651025500
ISBN-13: 978-3651025509

Buch kaufen





The Chemist, so wurde die Verhörspezialistin in ihrer ehemaligen Einheit genannt, eine Einheit die für die Regierung arbeitet und von der eigentlich niemand etwas weiß.

Vor einigen Jahren ist die Spezialistin zu einer Belastung ihrer Einheit geworden - sie musste aus dem Weg geräumt werden - zumindest versuchte man es, nun ist sie auf der Flucht.
Alex, diesen Namen gibt sie sich selbst, hat bereits mehrere Angriffe überlebt und wünscht sich eigentlich nur ein normales Leben, oder zumindest ein Leben, in dem sie nicht ständig darauf achten muss, dass sie ihre Fallen immer korrekt aufstellt, ein Leben in dem sie in einem Bett schlafen kann und nicht immer wieder aufs Neue ihre Identität ändern muss.
Als ihr ehemaliger Chef Carstons sie wieder einmal aufgespürt hat, erhält sie die Chance auf dieses Leben. Bedingung, einen letzten Fall soll sie lösen, ein letztes Mal die Verhörspezialistin sein.
Doch ist dieser Fall wirklich so einfach wie er scheint? Zielperson finden, verhören, Informationen weiter geben und alles ist gut?
Das wäre wohl zu schön, um wahr zu sein.
Dennoch versucht sie es. Doch dieser Einsatz bringt sie nur in eine noch größere Gefahr. Die Zielperson, ein gut aussehender Mann, scheint tatsächlich nichts zu wissen ... Doch wieso?
Je mehr Informationen Alex zusammen trägt, desto heikler wird die gesamte Situation.
Nun trägt sie nicht mehr nur ihre eigene Bürde, sie trägt auch die eines anderen, besser gesagt der anderen.
Ihre Chancen, aus der Nummer wieder rauszukommen, werden immer geringer und dennoch gibt Alex nicht auf - es gibt doch mehr als "nur" das Leben, für das es sich zu leben lohnt.


Autorin:
Stephenie Meyer hatte mit ihrer Twilight Reihe einen riesen Erfolg. Sie hat mit dieser besonderen Liebesgeschichte einen regelrechten Hype ausgelöst. Mehr als 150 Millionen Exemplare wurden verkauft, alle Bücher verfilmt. Lange Zeit war es ruhig um die Autorin - doch mit diesem Buch hat sie ein unglaubliches Comeback geschafft, in einem Genre das wir bisher noch nicht von ihr kannten.


Fazit:
Ich kann dieses Buch absolut weiterempfehlen.
Mit dem leichten Schreibstil, den tollen Charakteren und dieser unglaublich rasanten und dennoch eindrücklichen Geschichte, schaffte es Stephenie Meyer wieder einmal dass ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte.
Vor allem Alex ist toll beschrieben, man erfährt mit jeder Seite des Buches etwas mehr von dieser Person und kommt ihr so immer näher- und fühlt immer mehr mit ihr mit. Aber auch die anderen Charaktere wurden so toll beschrieben, dass ich am Ende das Gefühl hatte jeden von ihnen zu kennen- sogar Einstein und Lola.
Das Buch hat Spannung, etwas Dramatik, zum mitweinen und auch mitlachen - ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen.

5 von 5 Sternen.