Sonntag, 19. März 2017

Patno und Hasi auf der Titanic - Der Untergang

14. April 1912 23.40 Uhr - Ein heftiger Ruck erschüttert uns bis ins Mark und vor unserem inneren Auge taucht ein riesiger Eisberg auf. Die Titanic kollidiert mit ihm und uns bleibt nichts anderes übrig, als Ruhe zu bewahren und die letzten Seiten des Buches auch noch zu lesen.
Die weißen Rosen breiten sich wie ein Teppich rund um das sinkende Schiff aus. Uns bleibt nicht mehr viel Zeit.
Zum Glück hat Christiane Lind ein Rettungsboot für unsere Leserunde gechartert und frierend mit bibbernder Stimme kommt hier nun unser Update zum letzten Leseabschnitt:



Hasi: Oh Mann, was für ein Ende. Man weiß ja, dass die Titanic untergegangen ist, aber trotzdem.
ER ist bis zuletzt ein ausgewiesener Egoist und nicht ganz richtig im Kopf. Verrückt, dass er erst nicht glauben wollte, dass das Schiff wirklich sinkt.
Auch die Beschreibung der Aufteilung der Menschen auf die Rettungsboote, die ganzen Dramen, wenn sich Paaren nicht trennen wollte, dann das Warten auf die Rettungsschiffe, alles extrem emotional.
Chris, Du hast hier wieder mal ein Buch geschaffen, das sehr einfühlsam die ganze Bandbreite der menschlichen Dramen umfasst – Chapeau!


Patno: Bin echt geflasht! Was für ein Showdown! Das Geschehen fühlte sich für mich sehr lebendig und real an, als wäre ich selbst Teil der Geschichte. Die Dramatik und die hochkochenden Emotionen haben mich berührt und doch war ich erstaunt, wie viel Ruhe unter den Passagieren herrschte. Keiner ging wohl damals wirklich davon aus, dass die Titanic sinken würde. Die Charaktere sind toll inszeniert, sowohl die Sympathieträger, als auch die Fieslinge. Natürlich werde ich jetzt hier nicht verraten, ob die RomamheldInnen das große Unglück überleben werden. Da müsst ihr die Geschichte schon selbst lesen und das lohnt sich echt! 

Die komplette Leserunde könnt Ihr unter folgenden Links verfolgen https://www.facebook.com/ChristianeLind/ oder www.christianelind.de.   



Und falls Ihr den Beginn unserer Reise verpasst habt, könnt Ihr hier nochmal nachlesen: