Dienstag, 25. April 2017

Hey Gott, du bist echt spitze



Erscheinungsdatum: 01/2017 
Verlag: Gerth Medien
ab 6 Jahre 
9783957342096                                           
Genre: Kinderbücher / Andachtsbücher










INHALT:

 „Hey Gott, du bist echt spitze“, ist ein Andachtsbuch mit 77 Geschichten. Diese Geschichten erzählen von verschiedenen Kindern, die jeden Tag aufs Neue erfahren: „Gott hat sie lieb und ist immer für sie da“.

Das Buch ist in 4 Abschnitte eingeteilt und in jedem lernt man neue Kinder kennen, die alle erfahren, dass Gott immer in ihrer Nähe ist.
Die Geschichten sind sehr gut für  Grundschulkinder geeignet.

Begleiten sie, mit ihrem Kind, die Kinder

Marilena und Ivan
Elias
Leon und Hannah
Josephine

Und lesen sie, welche Erfahrungen die Kinder mit Gott machen.

MEINUNG:

Mein Sohn und ich lesen morgens noch gerne etwas vor der Schule. Okay, ich lese und er genießt sein Frühstück. ;-)  

Die Geschichten in „Hey Gott, du bist echt spitze“ haben uns sehr gut gefallen. Da wir auch in diesem Jahr die 1 hl. Kommunion gefeiert haben, war das Buch noch ein toller Begleiter in dieser Vorbereitungszeit.

Die Geschichten sind sehr kurz gehalten und eignen sich daher sehr gut als Vorlesegeschichten. Der Schreibstil ist sehr kindgerecht und die Geschichten so geschrieben, dass man sie auch selbst erlebt haben könnte. Am Schluss gibt es immer einen kleinen Bibelspruch, Fragen an das Kind und ein Gebet.

Durch die Fragen kommt man sehr schön mit seinem Kind in ein Gespräch. Die Kinder können ihre eigenen Erfahrungen erzählen oder auch Anregungen finden, was sie denn vielleicht mal machen könnten, um jemandem zu helfen oder etwas Gutes  zu tun. Auch ihre eigenen positiven oder negativen Erfahrungen können sie hier sehr schön erzählen.

Habe ich so etwas auch schon einmal erlebt? Hat man mir schon einmal Unrecht getan oder war ich in manchen Situationen nicht wirklich fair? Was habe ich schon Schönes erlebt, wo mir Gott sehr nahe war?

Das Buch regt zum Nachdenken an, man überlegt selbst, ob man so Situationen auch schon einmal erlebt hat. Hat man da richtig gehandelt oder hätte man etwas besser machen können?
Auch ich habe mir viele Gedanken gemacht und mit meinem Sohn die Fragen beantwortet.

FAZIT:

Ein schönes Buch nicht nur für Grundschulkinder, sondern  für die ganze Familie, geeignet.