Mittwoch, 24. Mai 2017

Neuanfang auf Italienisch

Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.05.2017
  • Aktuelle Ausgabe : 01.05.2017
  • Verlag : Forever
  • ISBN: 9783958181861
  • E-Buch Text
  • Genre: Liebesroman
  •  Buch kaufen








Stell Dir vor, Du kommst nach hause, freust Dich, dass Dein Ehemann schon von der Geschäftsreise zurückgekehrt ist und da entdeckst Du "Sie"...
Dein Göttergatte hat eine zwanzig Jahre jüngere Thailänderin mitgebracht und meint, dass "Sie" Dir im Haushalt helfen könnte und ab und zu...na, Du weißt schon...
Wie würdest Du reagieren?
Lene (Helene Stoll) sagt nichts, packt ihre Sachen und verschwindet. 
In der Praxis ihres Seelenklempners entdeckt Lene einen Artikel über eine Deutsche, die einen Neuanfang in Italien gewagt hat und dort eine Pension betreibt.
Damit ist Lenes Reise an den Gardasee besiegelt. 
In Ines und ihrem Bruder Bastian findet Lene schnell Freunde und dann ist da auch noch dieser unglaublich charmante Stefano. 
Obwohl Lene immer etwas an ihrem Aussehen zu bemängelten hat, scheinen ihr in Italien die Männer zu Füßen zu liegen. Wer die Wahl hat...
Als Lene in einem kleinen Antiquitätenladen diesen wunderschönen Silberschmuck entdeckt, plündert sie ihre Urlaubskasse. Leider ahnt sie nicht, welches Geheimnis sich hinter dem Schmuck verbirgt...

Wenn ich könnte, wie ich wollte, würde ich jetzt die Koffer packen, Auto volltanken und einfach das Gas durchtreten und in Richtung Italien fahren.  

Evelyn Kühne hat mir mit ihrem Wohlfühlroman mein tristes Alltagsleben ein wenig versüßt. 
Sie beschreibt die Landschaft rund um den Gardasee in so lebendigen Bildern, dass man von Fernweh erfasst wird. 
Obwohl es eigentlich nicht mein Genre ist, habe ich das Buch genossen und in nullkommanix durchgelesen. 
Besonders gelungen empfand ich die Spannungselemente, die die Autorin in ihre Handlung integriert. Das gibt dem Roman das gewisse Etwas! 
Lene ist ein sympathischer Charakter. Ich mochte sie mit ihren Ecken, Kanten und Kurven von Anfang an. Sie wirkt manchmal etwas tollpatschig, aber immer liebenswert und lebensnah. 

"Neuanfang auf Italienisch" ist unterhaltsam, beschwingt und bestens als Urlaubslektüre geeignet.