Montag, 12. Juni 2017

Andrea Russo im Interview mit einem Buchgewinn im Gepäck


Wer ist diese geheimnisvolle Autorin Andrea Russo? Ihr kennt sie noch nicht, oder vielleicht doch?

Andrea hat dieses Jahr bereits 3 Bücher veröffentlicht und ich (Hasi) habe sie alle besprochen -  allerdings hat Andrea Russo die Bücher unter verschiedenen Pseudonymen geschrieben.

Buch kaufen
Buch kaufen
Buch kaufen

Warum das so ist und was sie sonst noch so umtreibt, erfahrt ihr in unserem Interview:

Du schreibst in einem Jahr drei Romane, weil ... ich meinen Job als Lehrerin für das Schreiben aufgegeben habe und ich mit dem Schreiben Geld verdienen muss. Außerdem ist mein Kopf ständig voller neuer Ideen.

Sie spielen auf unterschiedlichen Inseln, denn ... es ist immer wieder schön einen neuen Handlungsort zu entdecken.

Das Leben am Meer für Dich ist ... ein Traum

Du veröffentlichst Deine Bücher unter verschiedenen Pseudonymen, weil ... ich für verschiedene Verlage schreibe und dort in der Regel jeweils nur ein Buch pro Jahr erscheint.

Für das kommende Jahr beabsichtigst Du wieder drei Bücher zu schreiben. Dein Zeitmanagement ist ... eine Katastrophe. Ich brauche immer Ewigkeiten, bis ich in die Pötte komme – und dann wird es am Ende immer eng. Aber bisher hat es trotzdem sehr gut funktioniert, auch wenn ich die eine oder andere Nachtschicht einlege.

Wenn Dich die Sehnsucht in die Ferne treibt, ... treibt sie mich nicht weit. Es gibt so viele schöne Orte hier. Demnächst bin ich wieder auf meiner Lieblingsinsel zu finden, auf Amrum.

Während Du an einem Buch schreibst ... befinde ich mich im Schreibtunnel und bekomme manchmal nicht mit, wenn mich jemand anspricht.

Mit Italien verbindet Dich ... mein Mann, von ihm habe ich den schönen Nachnamen „Russo“ .

Einen Roman zu schreiben, der in Italien spielt, wäre für Dich ... habe ich schon! „Nonna Lucia macht Urlaub.“

Die Liebe spielt in Deinen Büchern eine große Rolle, ... wie im echten Leben auch.

Kriminalromane zu schreiben, wäre für Dich ... unmöglich, weil ich dann nicht mehr schlafen könnte vor Angst.

Du schmückst Deine Bücher mit Rezeptvorschlägen ... weil ich wahnsinnig gerne koche und esse.

Die Kritik Deiner Leser ist ... mir sehr wichtig. Nur so kann ich es noch besser machen.

Auf schlechte Rezensionen reagierst Du ... wenn sie konstruktiv ist. Mit „gefällt mir nicht, weil ich generell lieber Thriller lese“, kann ich nichts anfangen.

Du liest Bücher über Essen ... weil ... ich selbst so gerne in der Küche stehe. Klingt verrückt, aber ich lese am liebsten Kochbücher.

Als Selfpublisher würdest Du ... alles selbst entscheiden können, aber auf die wertvollen Tipps und die Hilfe vom Verlag verzichten müssen. Es juckt mir aber trotzdem in den Fingern, es mal zu versuchen.

Andrea hat natürlich auch eine Website und ist bei Facebook zu finden.

Falls ich Euch jetzt neugierig gemacht habe, könnt ihr eines der Bücher nach Eurer Wahl gewinnen. Da Andrea gerne kocht und bäckt, möchte sie von Euch eins Eurer Lieblingsrezepte haben. Ihr könnt wie immer per Kommentar, über das Kontaktformular obder über Facebook teilnehmen. Ausgelost wird am 19.6.17. Viel Glück