Montag, 4. September 2017

Nordische Baumpoesie - Neues aus Nian


Paul M. Belt


Nordische Baumpoesie


Wie wohlgefällig, wenn unter dem Baum die Blätter so rascheln 
als würden sie in die Hände klatschen im Vorbeigehen auf dem Weg, 
Neues zu entdecken und die Natur applaudiert sich selbst 
doch sieh, wie er seine Äste gleich kämpfend in die Seite stampft 
als wüchsen wieder daraus neue Wurzeln 
und siehe, wie hoch oben dennoch trohnet der Blätterwald 
Der Baumriese, er hat's geschafft


Lex Bahlonak, Rengat der Loge der Espenreiter zu Hohenwarte