Dienstag, 2. Januar 2018

Die Chroniken der Seelenwächter Band 9: Zwischen den Fronten

von Nicole Böhm




  • Format: Ebook
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 145 Seiten
  • Verlag: Greenlight Press; Auflage: 1 (19. Mai 2015)
  • Genre: Urban Fantasy









Ralf schlägt wieder zu, dieses Mal von innen heraus. Ilai trifft es hart und Will geht mit ihm auf eine besondere Reise. Jess und Jaydee suchen nach Antworten und müssen sich mit einem ihrer Feinde verbünden, um diese zu bekommen. Jess muss sich langsam damit abfinden, dass sie ihre Fylgja loslassen muss, wenn die Menschheit überleben soll.

Die Autorin schafft es immer wieder mich mit dieser Reihe von Büchern mitzureißen und das schon zum 9. Mal!
Auch dieser Teil der Geschichte konnte mich im rasanten Tempo durch die Seiten fliegen lassen, wobei es hier auch immer wieder etwas ruhigere Szenen im Buch gab.
Die Geheimnisse werden nach und nach aufgeklärt, so endet das Kapitel, setzt an einem anderen Handlungsstrang an und man ist so getrieben weiterzulesen, da man unbedingt erfahren möchte, was passiert ist. Und glaubt mir, es werden in dieser Geschichte große Geheimnisse enthüllt, die man begierig aufsaugt und mitnimmt.
Man darf in diesem Band neben den actiongeladenen Szenen auch wunderschön beschriebene erste Annäherungen erfahren und fühlt mit den Charakteren voll und ganz mit.
Die Protas sind einem inzwischen in Fleisch und Blut übergegangen, wobei auch immer wieder neue Persönlichkeiten auftauchen, die die Geschichte aus einem  anderen Blickwinkel beleuchten und bereichern.  Die „Alten“ sind einem ans Herz gewachsen und es fällt einem nicht immer leicht, die Entscheidungen der Autorin positiv zu sehen, doch gerade diese unerwarteten  Wendungen bereichern den Plot ungemein.

Wer bis zu diesem Band gelesen hat, ist eh schon süchtig nach den Seelenwächtern! Wer diese Rezi gelesen hat und sich angesprochen fühlt, an dieser fantastischen, mystischen Geschichte teilzunehmen, fangt am Anfang an, ihr werdet es nicht bereuen.