Dienstag, 24. November 2015

Tamis Zitate

Zersplittert ( Seite 373 ) 
"Auch wenn man der Angst ins Gesicht blickt,
verliert sie ihren schrecken nicht. Sie bricht einem 
bloß immer wieder auf´s neue das Herz."

Marias letzter Tag ( Seite 26 ) 
"Woher kommt es, dass man beim Fotografieren immer die glücklichen Momente einfangen will, während beim Tagebuch schreiben die traurigen ganze Seiten füllen."

Gated - die letzten 12 Tage ( Seite 329 )
"Wenn ein Himmel, der so dunkel ist, so voller Licht sein kann,
dann gilt das vielleicht auch für diese Welt."

Die zauberlinie ( Seite 29 ) 
"Was jedoch bleibt, 
ist ein Leben voller ungenutzter möglichkeiten. Carpe Diem.
Nutze den tag. Du weist nie, wie lange du noch die möglichkeit dazu haben wirst."

Die Sache mit Callie & Kayden ( Seite 17 ) 
"Mit Narben komme ich klar... Vorallem, mit solchen die
außen sind." >>Kayden<<

Margos Spuren ( Seite 41 ) 
"Und inzwichen besteht das ganze Leben nur aus Zukunft." 

Margos Spuren ( Seite 323-324 )
"Ich muss den Verwundeten fragen, wo er verletzt ist, denn ich kann nicht der Verwundete werden. Der einzige Verwundete, der ich sein kann,
bin ich." 

Eines Tages, Baby ( Seite 38 )
"Und verrückt, wie sie Angst haben zu sagen, dass sie jemanden mögen, weil sie Angst haben nicht zurück gemocht zu werden."

Eines Tages, Baby ( Seite 40 )  
"Menschen, die dauernd nach dem Sinn fragen – was hat das denn für einen Sinn?"

Eines Tages, Baby ( Seite 42 )
"Ich habe keinen Plan B, weil ich auch keinen Plan A habe."

Eines Tages, Baby ( Seite 43 )
"Angst vor falschen Entscheidungen und davor, mich nicht zu entscheiden."

Eines Tages, Baby ( Seite 44 )
"Ich hab Angst, dass ich vom ganzen Nachdenken irgendwann heimlich, still und leise implodiere und in tausend Stücke zersplitter."

Eines Tages, Baby ( Seite 49 ) 
"Alle Schritte, die ich gehe, sind der Sand in meiner Sanduhr."

Eines Tages, Baby ( Seite 52 )
"Hey, wie war dass noch mal mit dem Spatz in der Hand und der Taube auf dem Dach? Und so nimmst du lieber den Schmatzer auf der Wang´als die Trauung auf der Yacht." 

Eine wie Alaska ( Seite 12 ) 
"Solche dinge darf man nicht ewig rauszögern. Irgendwann muss das Pflaster ab, mit einem Ruck, auch wenn´s weh tut, aber dann ist es vorbei und du fühlst dich besser."

Eine wie Alaska ( Seite 76 ) 
"Dein ganzes Leben steckst du in dem Labyrinth fest und denkst daran, wie du ihm eines Tages entfliehst und die Zukunft hält dich am laufen, aber am Ende tust du es nie. Du hast die Zukunft einfach nur benutzt, um aus der Gegenwart zu fliehen."

Eine wie Alaska ( Seite 176 ) 
"Häufig sterben die Menschen so, wie sie gelebt haben. Dann sagen die letzten Worte viel darüber, was für ein Mensch jemand gewesen ist und warum er die Art Mensch wurde, über die man Biografien schreibt."

Elias & Laia ( Seite 257 ) 
"Alle Schönheit der Sterne bedeutet nichts, wenn das Leben hier auf der Erde so hässlich ist."

Weil ich Will Liebe ( Seite 75 )
"Wäre ich ein Zimmermann, würde ich dir ein Fenster zu meiner Seele zimmern. Wenn du hineinschauen würdest, sähest du dich selbst in deiner Scheibe gespiegelt. Und dann wüsstest du, dass meine Seele ein Spiegelbild von deiner ist."

Together Forever, Total Verliebt ( Seite 197 )
"Ich denke nicht gern über unsere Vergänglichkeit nach. Es ist leichter so zu tun, als würden wir ewig leben." 

Together Forever, Zweite Chancen ( Seite 12 ) 
"Die Zeit bleibt nicht stehen, nur weil mein Herz stillsteht."