Freitag, 15. Februar 2019

Tears of Tess - Buch Eins


Autor: Pepper Winters

Seiten: 520

Genre: Dark Romance

Verlag: Festa Verlag

ISBN: 978-3865526168

Ausgabe: Taschenbuch (13,99€) / Ebook (4,99€)


Werbung (gemäß §2 Nr.5 TMG)
Vorab Hinweis: Zwar wurde mir ein kostenloses Leseexemplar zur Verfügung gestellt, dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung.




Klappentext:

Die australische Studentin Tess bricht mit ihrem Freund zu einer romantischen Reise nach Mexiko auf. Sie hofft auf Spaß, viel Sex und die Gelegenheit, ihm endlich ihre geheimen Fantasien zu offenbaren, die so gar nichts mit süßer Anbetung und Kuschelsex zu tun haben.
Aber dann dringt der Schrecken in ihr Leben. Tess gerät in die Fänge skrupelloser Frauenhändler und wird nach Frankreich an einen geheimnisvollen Millionär als Sexsklavin verkauft. Plötzlich werden ihre dunklen Fantasien auf abstoßende Weise wahr …

Eigene Meinung:

Zuerst möchte ich noch anmerken, dass dieses Genre nicht für jeden geeignet ist. Lesern unter 18 würde ich es nicht empfehlen! Am besten schaut ihr beim Verlag vorbei, dort wird bei den jeweiligen Büchern auch eine Skala angezeigt, wie hoch die Gewalt/Brutalität, Anspruch und Sex Szenen eingeschätzt werden.

Nun zu meiner Meinung. Wow, dieses Buch lässt mich absolut sprachlos zurück. Ich habe mit Tess mitgefühlt, mitgefiebert und gelitten & verfalle dem Genre „Dark Romance" immer mehr. Dieses Buch ist für mich ein absolutes Highlight und ein Buchtipp für alle, die gerne in diesem Genre lesen. Zu Beginn lernen wir Tess und ihren Freund Brax kennen. In ihrem Sexleben läuft es sehr prüde ab. Tess sehnt sich aber nach mehr als nur der Missionarsstellung. Brax schenkt ihr eine Reise nach Mexiko, dort hofft sie, ihn von mehr als nur Kuschelsex überzeugen zu können. Spannung wird dirket nach den ersten 60 Seiten aufgebaut und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Tess ist eine sehr starke Protagonistin mit sehr hohem Kampfgeist. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, sie und ihre Entwicklung im Laufe des Buches zu verfolgen.

Als sie nach Frankreich verkauft wird, gerät sie in die Fänge von Q, der ihr Leben ziemlich auf den Kopf stellt. Er ist wie ein verschlossenes Buch, was mich so neugierig gemacht hat. Ich wollte wissen, was hinter seiner harten Fassade steckt.
Genau so auch Tess, die fliehen möchte, aber gleichzeitig auch von irgendetwas abgehalten wird. Das Buch ist die perfekte Mischung aus Thriller, Dark Romance und heißer Leidenschaft. Ich hatte während des Lesens das Gefühl, dass die Handlung wie ein Film vor meinen Augen abläuft. Es gab einen Punkt in diesem Buch, wo ich mir dachte "Nein das passiert jetzt nicht", das hat sich aber zum Glück nochmal gewendet. Dennoch hatte ich einen kurzen Herzstillstand. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und die Seiten flogen nur so dahin. Ich wollte immer mehr und mehr, bis ich irgendwann das Buch mit offenem Mund zugeklappt habe. An dieser Stelle bin ich so froh, dass es einen zweiten Teil gibt, denn ich kann und will mich noch nicht von Tess und Q verabschieden.

Die Sexzenen sind sehr genau und bildlich beschrieben. Generell nehemen sie aber nicht das komplette Buch ein, was mir sehr gut gefallen hat. Auf der Verlagsseite wird auch beschrieben, das die Sexszenen der Entwicklung dienen. Dem kann ich nur zustimmen. Würde man diese weg lassen, dann würde es der Story devinitiv schaden.

Ein großartiges Buch, welches mich sprachlos zurück lässt.

Buchtipp!
5 von 5 Sternen.

Buch Zitate:

„Menschen sind anpassungsfähig. Ein menschliches Herz nicht.“ Seite 450

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.