Freitag, 19. Juli 2019

Aquaman VS. Suicide Squad

Von:  Dan Abnett, Rob Williams, Joe Bennett, José Luís

Seiten: 168

Genre: Action, Fantasy, Adventure

Verlag: Panini Comics

ISBN-13: 978-3-8420-5275-8

Taschenbuch: 6,99€ Kindle: 4,99€

Werbung (gemäß §2 Nr.5 TMG)
Vorab Hinweis: Zwar wurde mir ein kostenloses Leseexemplar zur Verfügung gestellt, dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung.






Meine Meinung:
Was das Marvel- oder DC-Universum angeht, bin ich ein absoluter Neuling. Ich habe zwar schon viele Filme gesehen, aber eben noch nicht alle, um ein super Vollprofi zu sein, der sich mit allem gut auskennt. 😁

Trotzdem fand ich den Comic richtig toll. Man kann ihn unabhängig davon lesen, ob man die anderen Reihen kennt oder nicht, da der Comic quasi für sich steht. Dafür bekommt er von mir auf jeden Fall schon mal Pluspunkte.

Ganz große Liebe für die Charaktere die hier zusammen treffen. Harley Quinn, Aquaman, Mera usw. Das Wiedersehen war echt toll, da ich die beiden Filme richtig gut fand und Harley und Mera meine liebsten Charaktere sind.

Die Story ist witzig, unterhaltsam und actiongeladen. Mir hat es Spaß, gemacht den Comic zu lesen. Ich habe jede einzelne Seite genossen.

Cover:
Das Cover ist toll gestaltet und es macht auf jeden Fall Lust darauf, den Inhalt zu lesen.

Zeichenstil:
Der Zeichenstil ist ganz großes Kino. Sehr detailiert gestaltet und gezeichnet lädt er dazu ein, die einzelnen Seiten gerne länger zu betrachten.

Bewertung:
Ein spannender Comic der ein kurzes, aber tolles Lesevergnügen bietet.

5 von 5 Sternen.








Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.