Dienstag, 30. März 2021

Forever mine

 


Autor: Kara Atkin / Seiten: 480 / Verlag: LYX / Broschiert: 12,90€ (D)

 *Rezensionsexemplar*

 

Klappentext: 

Sie wollte nur eine Nacht lang ein ganz normales Mädchen sein. Doch seitdem ist nichts mehr, wie es war.

Als die gesamte Universität von Kates One-Night-Stand mit Alec Volcov, dem Playboy der San Teresa University, erfährt, ist ihr sauberes Image als Bloggerin von einem Tag auf den anderen zerstört. Kate will einfach nur vergessen, was passiert ist, und zieht deshalb in ein neues, ruhigeres Wohnheim um. Was sie nicht ahnt: Ihr Zimmernachbar ist ausgerechnet Alec, der sie nicht nur bei jeder Begegnung an die Nacht erinnert, die ihr Leben für immer verändert hat, sondern der ihr plötzlich auch nicht mehr aus dem Kopf gehen will ... 
 

Meine Meinung: 

Forever Mine erzählt die Geschichte von Kate und Alec. Abwechselnd wird aus beider Sichten erzählt, was mir persönlich immer gut gefällt. So kann man die Handlungen der Protagonisten einfach besser nachvollziehen und in die Gefühlswelt beider eintauchen.

Der Schreibstil der Autorin ist angenehm flüssig und harmonisch. Ich konnte mir alles gut vorstellen und hatte ein klares Bild vor Augen. Daher konnte ich wirklich sehr schnell in das geschehen einsteigen.  

In dem Buch werden auch ernstere Themen angesprochen die ich gut gelöst fand. In Verbindung mit der Liebesgeschichte ein sehr stimmiges Buch welches mir schöne Lesestunden bereitet hat. Auch war die Liebesgeschichte hier nicht zu viel und auch nicht zu wenig. Kara Atkin hat hier eine gute mischung gefunden, die für mich als Leser wirklich sehr erfrischend zu lesen war. 

Die Protagonisten waren mir alle sehr sympatisch und sind mir im laufe der Geschichte ans Herz gewachsen. Sie wrikten auf mich sehr authentisch und einfach echt - zum greifen nahe. 

Zwischendurch gab es ein paar längen, da hatte man die Geschichte ruhig etwas kürzen können. Trotzdem eine sehr schöne New Adult Geschichte die mein Herz erwärmen konnte.

4 von 5 Sternen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.