Dienstag, 13. April 2021

All das ungesagte zwischen uns

 

Autor: Colleen Hoover / Seiten: 440

Verlag: dtv / Broschiert: 14,90€ (D)

 *Rezensionsexemplar*

Klappentext: 

Erste Liebe, zweite Chancen und die zerstörerische Kraft von Lügen.

Ein tragischer Unfall verändert von einer Sekunde auf die andere Morgans Leben und entlarvt, dass ihr bisheriges Leben auf Lügen basierte. Gleichzeitig entgleitet ihr ihre Tochter Clara immer mehr: Sie trifft sich heimlich mit einem Jungen, von dem sie weiß, dass ihre Mutter ihn nicht an ihrer Seite sehen möchte. Halt findet Morgan in dieser schweren Zeit ausgerechnet bei dem einen Menschen, bei dem sie keinen Trost suchen sollte ...

Meine Meinung: 

Mal wieder ein fantastisches, emotionales Buch von Colleen Hoover welches mich von der ersten Seite an packen konnte. 

Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig, emotional und tiefgründig. Das Buch wird abwechselnd aus der Sicht von Morgan und ihrer Tochter Clara erzählt. Auch gibt es immer mal wieder Einblicke in die Vergangenheit, so konnte man die Charaktere noch besser kennenlernen und auch der Handlung noch besser folgen. 

Colleen Hoover schreibt Bücher, die mich immer an die Filme von Nicholas Sparks erinnern. Traurig, dennoch voller Hoffnung und süchtig, danach mehr zu erfahren. Mit Charakteren, die man ins Herz schließt und nicht mehr loslassen möchte. 

"Ich fand es tröstlich zu wissen, dass jeder Sturm irgendwann nachlässt, und danach ist alles so, wie es vorher war." S.99

Die Handlung der Geschichte hat mir sehr gut gefallen, es gab Wendungen die mich sprachlos gemacht haben. Auch wenn es zum Ende hin vorhersebar wurde, hat es mich nicht gestört. Ich habe die Geschichte rund um Clara, Morgan und die anderen Charaktere gerne verfolgt. Definitiv ein Wohlfühlbuch, auch wenn es zwischen den Seiten manchmal traurig ist.

Ein tolles Buch welches ich nur empfehlen kann. 

5 von 5 Sternen.




















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.