Samstag, 10. April 2021

Flaming Clouds

 


Autor: Gabriella Santos De Lima / Seiten:  411

Verlag: PIPER / Broschiert: 12,99€ (D)

 

Klappentext:

Sein Blick bringt ihr Herz in Aufruhr

Flugbegleiterin Olivia Green hatte nie vor, sich zu verlieben – schon gar nicht in den attraktiven, grüblerischen Nick Saint James. Der frisch ausgebildete Pilot scheint genau wie seine arroganten Kollegen aus dem Cockpit zu sein. Doch je näher die beiden sich kommen, desto deutlicher kann Olivia den Menschen sehen, der Nick wirklich ist: ein verlorener Künstler, der seinen größten Traum aufgeben musste. Mit jedem Blick aus seinen mehrfarbigen Augen bringt er ihre Gefühle aufs Neue durcheinander. Und Olivia muss sich fragen, ob sie ihr Herz wirklich in seine Künstlerhände legen möchte …
 

Meine Meinung: 

Ein sehr besonderes Buch mit einem sehr besonderen Schreibstil. Olivia und Nick habe ich beide sofort in mein Herz geschlossen.

Ab der ersten Seite war ich gefangen von diesem wunderbaren, einzigartigen und poetischen Schreibstil der Autorin. Ich habe mich wirklich in jedes einzelne Wort verliebt. Auf eine sehr verträumte Art und Weise habe ich mich zwischen den Seiten verloren und während dem Lesen war ich nicht im Hier und Jetzt, sondern mittendrin bei Olivia und Nick.

Die Autorin beschreibt das Setting und die Charaktere sehr liebevoll und detailliert, dadurch konnte ich mir alles richtig gut vorstellen. Auch die Thematik mit dem Fliegen hat mir richtig gut gefallen und es war interessant, bei so etwas hinter die Kulissen blicken zu können.

Die Geschichte ist eher ruhig, ganz ohne großen Tumult drumherum. Auf jeden Fall sehr gefühlvoll. Zum Ende hin hätte ich mir etwas mehr gewünscht, es wirkte auf mich etwas zu schnell abgehackt. Das ist aber auch der einzige Kritikpunkt den ich habe. Trotzdem bin ich schon jetzt gespannt auf Band zwei.

Flaming Clouds ist etwas fürs Herz, für alle die etwas trost brauchen. Ein Wohlfühlbuch und Herzensbuch zugleich. Einfach für schöne Lesestunden.

4 von 5 Sternen

Hier noch ein paar meiner liebsten Zitate:

Das ist einfach verrückt, wisperte er. Wenn ich dich ansehe, wird mir warm. Einfach so.

Ich flog Flugzeuge mit halbem Herzen, und dann malte ich Bilder auf Procreate mit müdem Herzen.   

Ich wollte mich trauen, brennen und ertrinken. In mir, der Welt und im Fliegen. Einfach in allem, was ich tat.

 

 

 

 

 

 

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.