Donnerstag, 8. Juli 2021

Ever - wann immer du mich berührst


Titel: Ever – wann immer du mich berührst 

Autor: Nikola Hotel 
Verlag: KYSS 
Seiten: 419 

Broschiert: 12,99€ 

Band 1 der zweibändigen Paper-Love-Reihe.

*Rezensionsexemplar*

Klappentext:

Verletzt. Verängstigt. Verloren. So fühlt Abbi sich momentan. Sie will einfach nur nach Hause, weg aus der Reha-Klinik, wo sie nach einem schlimmen Autounfall wieder laufen lernen soll. Nur macht sie keine Fortschritte. Überhaupt keine. Abbi hat seit dem Unfall panische Angst vor Schmerzen, und die Therapie läuft dementsprechend schlecht - bis sie einen neuen Physiotherapeuten bekommt. David Rivers ist noch Student, aber mit seiner geduldigen, sanften Art dringt er zu ihr durch. Wann immer er sie berührt, verfliegt ihre Angst. Sie fühlt sich sicher. Doch das ist sie nicht. Denn David kennt ein Geheimnis, das ihre ganze Welt zerreißen könnte…

Meine Meinung: 

Liebe wird aus Mut gemacht. 
Dieses Buch hat mir ab der ersten Seite Mut gegeben. Abbi und David haben sich mit jeder Seite mehr und mehr in mein Herz geschlichen. 

Das Buch hat mir richtig gut gefallen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und leicht. Die Seiten sind nur so verflogen und ich habe jedes einzelne Wort verschlungen. Auch wenn das Buch ein paar knifflige Themen beinhaltet, konnte ich mich trotzdem zurücklehnen und das Buch in vollen Zügen genießen, ohne das eine gewisse Schwere auf mir lastet. 

Auch wenn ich Abbi sehr in mein Herz geschlossen habe, fand ich ihre Entscheidungen teilweise sehr naiv. In manchen Situationen hätte ich anders gehandelt, aber das ist auch von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Trotzdem ist Abbi mit der Geschichte gewachsen und hat eine starke Entwicklung durchgemacht. David war mir auch von Beginn an sehr sympathisch. Ich mochte seine fürsorgliche Art sehr gerne - er ist einfach toll. Jeder braucht einen David. 

Cover:

Das Buch ist so wunderschön aufgemacht, da hat sich der KYSS Verlag wirklich sehr viel Mühe gegeben. Im Buch hinten gibt es sogar eine Faltanleitung für einen Origami - diese spielen im Buch eine sehr große Rolle. 

Fazit: 

Ich kann euch das Buch wirklich nur empfehlen. Ever ist eines der Bücher die man liest und einfach glücklich ist. Definitiv ein Wohlfühlbuch, als auch ein Herzensbuch. 




















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.