Freitag, 30. Juli 2021

Secret Academy

 


Titel: Secret Academy - verborgene Gefühle

Autor: Valentina Fast

Verlag: ONE

Seiten: 441

Hardcover: 17€

Band 1

*Rezensionsexemplar*

Klappentext:

Als angehende Agentin der Londoner Secret Academy - einer Schule für Menschen mit außergewöhnlichen Begabungen - steht die 19-jährige Alexis im Dienst der Krone. Als sie jedoch erfährt, dass ihre kleine Schwester entführt wurde, wirkt auf einmal jeder in ihrem Umfeld verdächtig. Alexis kann niemandem mehr trauen. Nicht ihrem Mitschüler Dean und erst recht nicht dem Neuen, der Ärger magisch anzuziehen scheint. Doch als ihr klar wird, dass es um mehr als die Rettung ihrer Schwester geht, muss sie sich entscheiden: für die Pflicht - oder für ihr Herz.

Meine Meinung:

Secret Academy - Verborgene Gefühle ist der erste Band einer Dilogie und ich kann euch jetzt schon verraten, dass ich nicht enttäuscht worden bin.

Generell hat mir der ganze Verlauf der Geschichte richtig gut gefallen. An Spannung wird hier jedenfalls nicht gespart und Valentina Fast führt den Leser gerne an der Nase herum. Warum? Es gab einige Wendungen, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet hatte.

Das Setting hat mir auch richtig gut gefallen, ebenso die Academy. Der Schreibstil ist außerdem sehr locker und bildlich. Während des Lesens hatte ich das Gefühl, als würde ich einen spannungsreichen Actionfilm sehen. Nervenkitzel durch und durch.

Die Charaktere waren mir alle sehr sympathisch und authentisch. Vor allem unsere Protagonistin Alexis empfand ich als sehr stark. Auch hat sie eine tolle Entwicklung im Laufe der Geschichte gemacht und ist mir immer mehr ans Herz gewachsen.

Fazit:

Der Beginn war mir persönlich etwas langatmig, weshalb es nicht ganz für 5 Sterne reicht. Trotzdem eine wirklich tolle Geschichte, die ich euch sehr empfehlen kann. Das Buch endet mit einem fiesen Cliffhanger, weshalb ich direkt weiter lesen musste. 

4,5 von 5 Sternen.
















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.