Sonntag, 1. Mai 2022

Sehnsuchtsmomente


Werbung*Kostenlose Rezensionsexemplare

Heller als alle Sterne - Dani Atkins 

Hierbei handelt es sich um eine Fortsetzung von „Sag ihr, ich war bei den Sternen“. Dennoch kann man die Geschichte unabhängig voneinander lesen. Mein erster, wenn auch kurzer Roman von Dani Atkins und ich bin positiv überrascht. Sie schreibt sehr gefühlvoll, wodurch mir die Geschichte auch unter die Haut gegangen ist. Eine wirklich sehr schöne Kurzgeschichte, die ich euch nur empfehlen kann.


The Mix-Up - Laura Jane Williams

The Mix-Up ist ein sehr schöner, leicht und lockerer Kurzroman, der das perfekte Urlaubs-Feeling rüberbringt. Außerdem humorvoll und authentisch geschrieben. Für mich war alles dabei, um mich einfach mal für eine Stunde hinzulegen, zu entspannen und die alltäglichen Dinge für einen kurzen Moment vergessen zu lassen. 


Für das Glück der Freundin - Iny Lorentz

Ein kurzweiliger historischer Roman der mich nicht überzeugen konnte. Ich hatte mir durch den Klappentext etwas anderes erhofft. Für mich war es Stellenweise sehr vorhersehbar und wirkte auf mich noch unausgereift. 


Generell finde ich die Sehnsuchtsromane richtig toll, da sie sich auch gut für zwischendurch eignen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.