Sonntag, 6. August 2017

Kalte Nächte Warme Herzen

von Sarina Bowen



  • Taschenbuch: 268 Seiten
  • Verlag: Rennie Road Books (1. Februar 2017)
  • ISBN-13: 978-1942444336
  • Genre: Liebesroman New Adult



Buch kaufen







Er kann sie nicht haben und er kann niemanden sagen wieso. Ski Champion Dane Hollister geht keine Beziehungen ein, doch dann trifft er während eines Schneesturms auf Willow Reade. Während sie gemeinsam die Nacht im Jeep verbringen kommen sie sich näher, als sie gedacht haben. Am nächsten Morgen will Dane wieder aus Willows Leben verschwinden, doch dann kommt alles anders als erwartet. Danes Geheimnis könnte herauskommen und beide kommen nicht voneinander los. Werden sie es schaffen, einander genügend zu vertrauen?

Sarina Bowen schmeißt einen hier direkt in die Geschichte, keine große Vorstellung der Hauptcharaktere, sondern fast gleich das Zusammentreffen. Die Protagonisten lernt man im Laufe des Buches nach und nach besser kennen.
Willow, gerade erst von ihrem Ex verlassen und mit einem Haus an der Backe, die sich viel zu oft selbst die Schuld für ihr Versagen gibt und das Vertrauen in sich selbst verloren hat.
Dane, der Ski Champion der keine Frau zu nahe an sich heranlässt und auch wenig Freunde besitzt, da er wegen seines Geheimnisses nicht zu viel von sich preis geben möchte.
Beides sind verletzte Seelen, die erst zum jeweils anderen finden müssen.
Ja in diesem Buch gibt es erotische Szenen, genau so, wie man es in einem New-Adult-Buch erwartet, nicht zu viel, einfühlsam beschrieben und mit der nötigen Erotik.
Es gibt aber auch längere Passagen, in denen keine Bettszenen gibt, in der die Geschichte ihren Lauf nimmt. Klar ist vieles vorhersehbar und die Geschichte besitzt jetzt nicht eine wahnsinnige Tiefe, aber dies erwarte ich von Büchern dieses Genres auch nicht. Sie sollen mich unterhalten, sich flott lesen lassen und eine Geschichte mit Happy End beinhalten und dies war in diesem Buch auf jeden Fall gegeben.
Der Schreibstil von Sarina Bowen ist flüssig zu lesen und mit der einfühlsamen und erotischen Geschichte gepaart mit zwei verletzten Seelen, die erst zu sich selbst finden müssen, hab ich hier ein tolles Buch gefunden.

New-Adult wie ich es mag, ein Hauch Erotik, schöne Geschichte, gut gewählte Charaktere  und natürlich ein Happy End. Willow und Dane mochte ich sehr gerne und dieses Buch hat mich abschalten und eintauchen lassen. Für Liebhaber dieses Genres auf alle Fälle zu empfehlen.