Dienstag, 21. März 2017

Gryphony: Die Rückkehr der Greife

von Michael Peinkofer




  • Audio CD
  • Verlag: Jumbo; Auflage: 1 (19. Februar 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN13: 978-3833735707
  • Vom Verlag empfohlenes Alter: 11 - 13 Jahre
  • Genre: Hörbuch Kinder


Hörbuch kaufen







Der Drachenorden hat ein weiteres Greifen-Ei gefunden und will es zu seinen Zweck benutzen. Es soll eine Kreuzung, eine sogenannte Chimäre, entstehen. Melody und Agravain veruchen alles, um das Greifenbaby zu befreien und die Welt vor großem Schaden zu retten. Doch wird es ihnen gelingen?

Dies ist das dritte Abenteuer von Melody und ihrem Greifen Agravain und das Abenteuer geht weiter.  Auch hier versteht es der Sprecher verschiedene Stimmnuancen perfekt zu kombinieren und das Hörbuch so sehr facettenreich zu gestalten. Zusammen mit der spannenden Geschichte rund um das neue Greifenei wird es hier nicht langweilig.
Melody entwickelt zudem die ersten Gefühle für Collin und Roddy merkt man die Eifersucht an. Doch ist diese kleine Liebelei gut in die Geschichte integriert und nimmt nicht zu viel Platz ein, spielt aber dennoch eine wichtige Rolle. Auch die Differenzen zwischen Melody und Roddy sind gut dargestellt.
Hier kommt der Hörer auf jeden Fall auf seine Kosten, denn es passiert eines nach dem Anderen und bis zum Finale ist man immer wieder gespannt, was als nächstes passiert.
Man kann als Hörer auch ein bisschen miträtseln, wer mit wem zusammenhängt und der Abschluss des Abenteuers war gut gewählt. Auch der Auftritt von Mr. Clue ist sehr interessant und man wusste zwar, dass er eine besondere Rolle hat, aber darauf wäre man vielleicht nicht gekommen.

Uns hat auch dieser Band der Reihe sehr gut gefallen. Es ist eine spannende und abenteuerreiche Geschichte, die ein bisschen wie ein Abschluss klingt. Es gibt zwar noch ein Buch, aber dieses ist noch nicht vertont. Es wäre aber auch ok, wenn dies der letzte Teil gewesen wäre, da das Ende harmonisch gewählt wurde. Wer eine schöne Geschichte im Fantasybereich sucht, sollte hier zugreifen, aber unbedingt bei Band 1 beginnen.