Freitag, 25. Dezember 2015

Im Land der Nachtschattenvögel



Wunderschön, märchenhaft und voller Geheimnisse







Ebook
Seitenzahl: 322 Seiten
Verlag: Carlsen Impress
ISBN-13: 9783646600582



Eigentlich wollte die 16-jährige Julie nur ein Buch ins Archiv bringen, doch stattdessen findet sie sich plötzlich in einer anderen Welt wieder. So magisch und spannend diese Welt auch sein mag, Julie will nur eins: zurück nach Hause. Auf ihrer Suche nach einem Heimweg lernt sie den undurchschaubaren Cass kennen (ist er nun Freund oder Feind?), den Zweigling Tigg, trifft auf die unheimlichen Nachtschattenvögel, die Wilde Jagd und lernt nach und nach mehr über diese fremde Welt, aber auch mehr über sich selbst. 

Der wunderbare Schreibstil von Katjana May lässt einen wie immer sogleich in die Geschichte eintauchen. Die Charaktere sind liebevoll gezeichnet und einem Tigg-Fanclub würde ich ohne zu zögern direkt beitreten. Durch die Ich-Perspektive kann man sich sehr gut in die Protagonistin Julie hineinversetzen. So kann man miterleben wie sie ihre unfreiwillige Reise meistert und nach und nach die unzähligen Geheimnisse lüftet. Und derer gibt es wirklich viele. Doch letztlich fügt sich alles schön und schlüssig zusammen. 

Ich lese recht viel Fantasy und war überrascht hier immer wieder neue Dinge und Ideen zu entdecken, die ich aus anderen Büchern so noch nicht kannte. Dadurch hebt sich dieses märchenhafte Buch ein wenig mehr von der Masse ab als so manch anderer Roman. 

Mein Fazit: Insgesamt eine wunderschöne Fantasy-Geschichte, die durch ihre detaillierten Beschreibungen, zauberhaften Figuren und den angenehmen Schreibstil besticht. Eine Fortsetzung würde ich in jedem Fall lesen und bin sicher, dass „Im Land der Nachtschattenvögel“ auch andere Fantasy-Fans begeistern wird.