Montag, 31. Dezember 2018

Eine Weihnachtselfe auf Wolke 7


  • Autorin: Dorothea Masal
  • Verlag: meinbestseller.de
  • Erscheinungsdatum: 15.12.2018
  • ISBN: 9789463869157
  • Seiten:151 Seiten



Werbung (gemäß §2 Nr.5 TMG)   

Hinweis: Zwar wurde mir ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt,   dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!










KLAPPENTEXT:

Ein Einkaufszentrum, ein Minikleid, eine Scavenger Hunt, ein Kuss und das alles am 24. Dezember! Als Mia Smith mit ihrer besten Freundin im Einkaufszentrum den Job einer Weihnachtselfe annimmt, hätte sie sich nicht träumen lassen, dass ihr viel zu freizügiges Elfenkostüm ihr Leben auf den Kopf stellt. Denn kaum dort angekommen, taucht auch schon Kevin, der gutaussehende Drummer der Band ihres großen Bruders Jonah, auf. Er gesteht, dass die vier Jungs gerade eine abgewandelte Schnitzeljagd durchführen - eine Scavenger Hunt. Mia bricht in Panik aus. Auf keinen Fall darf Jonah sie in diesem Minikleid zu Gesicht bekommen. Da wäre Spott vorprogrammiert. Ein Aufeinandertreffen muss auf jeden Fall verhindert werden! 
Keine große Sache, oder? Nur leider ist eine der Aufgaben, eine der Weihnachtselfen zu küssen! Und dann ist da auch noch Kevin, der Mia nicht aus dem Kopf zu gehen scheint. Was soll Mia nur tun? 

Eine spannende Jagd durch das Einkaufszentrum beginnt ...

MEINUNG:

Der Tannenbaum leuchtet – Couch – Tee und ein schönes Buch, was braucht man in der Weihnachtszeit noch mehr. Hier kam dann das Buch gerade richtig um einen gemütlichen Tag zu verbringen.

Ich habe Mia, Paisley und Kevin sehr gerne bei ihrer Schnitzeljagd begleitet. Es war lustig, spannend und natürlich hat man mitgefiebert. Werden die zwei Weihnachtselfen entdeckt? Wer gewinnt die Scavenger Hunt? Und schafft es einer der Jungs einen Kuss der Elfen zu ergattern?
Mia war sehr unglücklich mit ihrem kurzen Elfenkostüm. Am Anfang habe ich nicht verstanden, warum sie es dann so früh schon anzieht, aber auf der anderen Seite wäre das Buch dann nicht so lustig geworden. So waren ja die 2 Weihnachtselfen immer auf der Hut nicht von den Jungs entdeckt zu werden.
Bei Mia und Kevin hat es ja die ganze Zeit heftig geknistert. Deswegen war ich bis zum Schluss sehr gespannt, ob er vielleicht die 100 Punkte für den Kuss bekommt.

Der Schreibstil von Dorothea Masal ist sehr flüssig und lässt die Seiten nur so dahinfliegen. Sehr gerne lese ich noch mehr von der Autorin und werde mir ihre anderen Bücher einmal genauer anschauen.

FAZIT:

Eine schöne Kurzgeschichte, die sich schnell lesen lässt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.