Donnerstag, 10. Juni 2021

Night of Crowns Band 2: Kämpf um dein Herz

 von Stella Tack

  • Herausgeber ‏ : ‎ Jumbo (26. April 2021)
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3833742194
  • Lesealter ‏ : ‎ 12 - 15 Jahre
  • Genre : Hörbuch Jugendbuch 

Hörbuch kaufen 

Werbung: 
kDieses Hörbuch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine nachfolgende Meinung.

Alice hat das magische Spielfeld verlassen, doch dem Fluch kann sie trotz allem nicht entkommen. Immer mehr düstere Geheimnisse kommen an die Oberfläche. Die Könige gehen ihr nicht aus dem Kopf und verfolgen sie bis in ihre Albträume. Doch wie kommt man gegen den Fluch an, damit nicht noch mehr Figuren fallen? Alice stellt sich dem Fluch, auch wenn dabei die Gefahr besteht, ins Schachmatt gesetzt zu werden.

Der Start der Fortsetzung hat sich nach hinten verschoben und so war für mich der Einstieg in die Story nicht ganz einfach. Auch wenn die Ereignisse nahtlos weitergehen, tat ich mir etwas schwer und es war für mich etwas holprig.

Die Geschichte war für mich stellenweise sehr verwirrend, was sich ab einem gewissen Punkt aber ändert und dann kam auch die Spannung wieder.

Alice und die anderen Charaktere machen eine gute Entwicklung durch. Gerade Alice ist an ihren Aufgaben gewachsen.

Auch die Verbindungen, die sich im Laufe des Hörbuchs entwickeln, waren für mich gut beschrieben und es gefiel mir, wer sich miteinander zusammenfindet.

Dennoch konnte mich das Hörbuch nicht ganz so mitreißen wie Band 1. Die erste Hälfte hatte ein paar Längen und die Verwirrung war teils groß, dazu kommt, dass mich das Buch nicht ganz so fesseln konnte und ich so das Problem hatte, immer wieder abzuschweifen. Dadurch konnte ich der Story nicht zu jedem Zeitpunkt folgen und musste zurückgehen, um den Inhalt ganz aufzunehmen.

Das Ende war für mich passend gewählt und ein geeigneter Abschluss der Dilogie.

Was mich sehr gestört hat, war das häufige Wiederholen des Wortes „hart“. „Er fasste mich hart am Arm“, „Ich schlug hart auf dem Boden auf“, von meinen Kindern kenne ich das Wort, doch in einem Hörbuch finde ich es unpassend, wenn es dauernd verwendet wird. Und wenn man einmal darauf aufmerksam wird, stört es noch mehr.

Die Hörbuchsprecherin Madiha Kelling Bergner konnte mich auch dieses Mal gut durch das Hörbuch begleiten und hat einen guten Job gemacht. Ab und an hätte ich mir gewünscht, dass man das flüstern oder schreien tatsächlich gehört hätte, das ist aber das einzige Manko.

Ein guter Abschluss, der dennoch etwas schwächer als Band 1 war. Gute Entwicklung der Protagonisten, gute Ideen und immer auch mit etwas Humor! 3,5 von 5 Sternen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.