Samstag, 28. Mai 2022

Peterchens Mondfahrt - Jazz für Kids


Sprecher: Stefan Kaminsky

Spieldauer: 1:09 Stunde

Verlag: Buchfunk Verlag

EAN: 9783868476187

Altersempfehlung: ab 6 Jahre

Werbung:
Dieses Hörbuch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine Meinung!




Maikäfer Sumsemann hat nur 5 Beinchen, weil vor vielen Jahren ein Holzdieb die Birke, auf dem sein Urgroßvater saß, gefällt hat und dabei auch ein Beinchen des Urgroßvaters erwischte. Die Nachtfee hat den bösen Holzdieb mitsamt des gefällten Baumes auf den Mond verbannt – leider auch das sechste Beinchen. Von nun an haben alle Nachfahren der Sumsemanns nur noch 5 Beinchen, bis einer mit zwei Kindern, die niemals ein Tierchen quälen, auf den Mond reisen und das Beinchen wiederholen.

Als der Maikäfer eines Nachts im Zimmer von Peterchen und Annelies landet, hat er nun endlich die Kinder gefunden, die ihm helfen können. Gemeinsam reisen sie zusammen auf den Mond und treffen dort auf das Sandmännchen, den Donnermann, die Nachtfee und vielen weitere Figuren. Herr Sumsemann und die Kinder erleben spannende Abenteuer bei ihrer Reise auf den Mond.

Den Klassiker „Peterchens Mondfahrt“ kennen wohl viele Kinder und Erwachsene. Als ich gesehen habe, dass es eine Neuauflage mit Jazz gibt, war ich direkt begeistert. Kindern mit einem Kinderbuch Jazzmusik näherbringen, dass fand ich eine wirklich tolle Idee. Das musste ich mir genauer anschauen. Die Figuren bekommen durch den Sprecher Stefan Kaminsky alle ihre eigenen Stimmen, was mir sehr gut gefallen hat. Der Schauspieler Stefan Kaminsky hat das Hörbuch wirklich gut gesprochen. Auch die Band um den Vibraphonisten Volker Heuken hat mir hier sehr gut gefallen. Sie haben den Klassiker neu interpretiert und ein ganz neues Hörerlebnis erschaffen.

Teilweise war mir aber die Musik während den Erzählungen zu laut. Das hat mich manchmal so abgelenkt, weil ich dann nur der Musik gelauscht habe, dass ich nicht mehr auf den Text geachtet habe. Hier hätte ich mir gewünscht, dass die Jazzmusik etwas gedämpfter im Hintergrund läuft.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.