Mittwoch, 18. Mai 2022

Summer of Hearts and Souls

 von Colleen Hoover

Verlag: Hörbuch Hamburg
Erscheinungsdatum: 13.04.22
ISBN: 9783844929591
Genre:  Jugendhörbuch
 

Werbung:
Dieses Hörbuch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!
Von der Trailersiedlung in die Welt der Rich Kids: Nach dem Tod ihrer Mutter muss sie die Trailersiedlung verlassen, doch stellt sich die Frage wohin? Ihr bleibt nichts anderes übrig, als zu ihrem Vater zu ziehen, den sie kaum kennt und der an der texanischen Küste lebt. Doch die Zeit bei den Reichen und Schönen bringt viele Überraschungen, als Beyah je dachte. Besonders Samson, der viele Geheimnisse hat, hat es ihr besonders angetan.

Das Hörbuch war schön, unterhaltsam und zeigt, dass man nie aufgeben sollte und zweite Chancen wichtig sind.

Beyah hatte keine schöne Kindheit und der Verlust ihrer Mutter trifft sie nicht sehr, da sie von ihr nur enttäuscht wurde. Sie ist zurückhaltend, traut keinem und lebt eher zurückgezogen. Man kann ihr Verhalten auch nachvollziehen, sie ist einfach zu oft verletzt worden. Als sie dann bei ihrem Vater landet, lernt sie eine Familie kennen, die sie gerne hätte. Es dauert, bis sie sich öffnet, doch immer mehr merkt sie, wie schön es ist, wenn man eine Schwester hat, die mit der Zeit auch noch eine gute Freundin wird, eine (Stief-)Mutter, die auch mal für einen einsteht und auch einen Vater, der sich endlich für sie interessiert.

Zu Beginn trifft sie auf Samson und möchte ihn nicht mögen, denn der reiche, versnobte Sonnyboy schleppt ständig Mädels ab und das kann sie so gar nicht gebrauchen.

Doch mit jedem Tag, den sie mit ihm Zeit verbringt, öffnet sie sich weiter und so kommt es, dass die Zwei sich näherkommen.

Wer ein überragendes Colleen Hoover Hörbuch erwartet, wird es hier nicht ganz bekommen. Manchmal wollte ich Beyah in den Arm nehmen, so viel Mist in ihrem kurzen Leben zu erleben ist echt traurig, doch gab es auch Momente, in denen ich ihr Verhalten nicht ganz nachvollziehen konnte. Wenn jemand so enttäuscht, belogen und betrogen wurde, sich aber dann so vorbehaltlos und ohne viele Nachfragen auf jemanden einlässt, ist dies für mich nicht ganz nachvollziehbar. Sie stellt Fragen, bekommt aber kaum Antworten und gibt sich einfach so zufrieden. Vielleicht muss man aber auch bedenken, dass es ein Jugendbuch/Hörbuch ist und man in ihrem Alter bei rosaroten Wolken einfach mal das Denken aufhört.

Lange überlegt man, was der Grund hinter Samsons Geheimnissen ist. Manchmal ahnt man schon in welche Richtung es geht, doch die genauen Hintergründe kommen erst mit der Zeit heraus.

Leonie Landa spricht das Hörbuch toll ein und mit ihrer jugendlichen Stimme passt sie perfekt zu Beyah und der Story selbst. Ich habe ihr sehr gerne zugehört.

Die Emotionen waren hier nicht ganz so tief, es flossen keine Tränen, aber wer Sommer, Sonne und eine frische, jugendliche Liebe mag, sollte hier zuhören. Es sind die Töne zwischen den Zeilen, die das Hörbuch zu etwas Besonderem machen. Kein „Colleen-Hoover-Herzschmerz-Buch“, aber ein schönes sommerliches Jugendhörbuch!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.