Montag, 15. August 2022

An Ocean full of Secrets (Shattered Magic 1)

 von Hanna Frost 

  • Herausgeber ‏ : ‎ Impress (26. September 2022)
  • Taschenbuch ‏ : ‎ 305 Seiten
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3551304865
  • Lesealter ‏ : ‎ Ab 14 Jahren
  • Genre : Fantasy 

Ebook kaufen 

Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!

Bell lebt auf einer friedlichen, kleinen Insel. Bis zu dem Tag, an dem ein attraktiver Fremder auf der Insel auftaucht und sich als Halbgott zu erkennen gibt. Neo verlangt von jeder Familie, die mehr als einen Sohn haben einen zu entbehren, um Teil seiner Crew zu werden. Nur so kann die Rückkehr der Götter verhindert werden. Bell möchte ihren ältesten Bruder schützen und schlüpft heimlich in seine Kleider um statt seiner an Bord zu gehen. So setzt sie nicht nur ihr Leben aufs Spiel.

Dieses Buch habe ich durch Zufall entdeckt und fand das Cover und den Klappentext sehr ansprechend.

Bell ist eine taffe junge Frau, die mir teils jünger vorkam, als sie tatsächlich war. Sie wächst auf der Insel sehr behütet auf, bekommt die Geschichten über Götter und Gestaltswandler erzählt und wird auf einmal von Neo, dem Halbgott, überrascht.

Neo kommt sehr von sich überzeugt daher und man meint zu Beginn, dass er sehr arrogant ist. Doch mit jedem Umblättern lernt man seine anderen Seiten kennen.
Als Bell sich an Bord schleicht, verändert sich alles in ihrem Leben und das Abenteuer beginnt.

Ich mochte die vielfältigen Charaktere, Bell, Neo, Nala, aber auch die Nebencharaktere sind interessant und es macht sehr viel Spaß ihren Weg zu begleiten. Es gibt natürlich auch viele magischen und fantasievolle Wesen, auf die man trifft und gegen die es zu kämpfen gilt.

Man begibt sich von der kleinen Insel hinaus aufs Meer, mit all seinen Gewalten. Das Leben an Bord ist genauso detailliert beschrieben, wie die Wege auf der anderen Insel. Die Suche nach den Artefakten beginnt.
Man ist schnell durch die 300 Seiten durch und es passieren einerseits viele Dinge, doch gab es noch viele Fragen, die offen waren. Das Tempo war teils etwas zu rasant, doch kann sich dies im nächsten Band wieder ausgleichen. Es gibt auf jeden Fall noch genügend Stoff zum Erzählen.

Es gibt noch etwas Luft nach oben, doch war der Einstieg schon vielversprechend und hat Spaß gemacht. Ich bin gespannt, was die Autorin sich noch ausdenkt. Fantasievolle Story, die gut startet und Lust auf mehr macht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.