Mittwoch, 21. September 2022

Fabelheim Band 2: Die Gesellschaft des Abendsterns

 von Brandon Mull

  • Herausgeber :‎ adrian/wimmelbuchverlag (25.7.2022)
  • Taschenbuch ‏ : ‎ 356 Seiten
  • Genre : Fantasy Jugendbuch
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3985850457
  • Lesealter ‏ : ‎ 12–18 Jahre

Buch kaufen 

Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!

Seth und Kendra sind in Gefahr und fliehen nach Fabelheim. Die Gesellschaft des Abendsterns setzt alles daran, das geheimnisvolle Artefakt zu finden. Die Geschwister setzen alles daran, Fabelheim und alle Bewohner zu retten, doch dazu müssen sie ihren ganzen Mut zusammennehmen und in das dunkle Herz des verbotenen Waldes gehen.

Über fehlende Spannung braucht man auch im zweiten Band nicht nachdenken, denn es geht rasant weiter. Nachdem Kendra wieder in Fabelheim angekommen sind, versuchen sie mit ihren Großeltern und Freunden herauszufinden, wo das geheime Artefakt versteckt ist. Tanu weist sie in die Tränkekunde ein, Kendra freundet sich mit Vanessa an, mit der sie geheime Briefe schreibt und auch die anderen wie Coulter, Warren und Co sind mit von der Partie.

Die Story hat mir wieder super gefallen, der rote Faden zieht sich durch die Geschichte und man lernt Fabelheim und seine Bewohner noch ein bisschen besser kennen. Kendra bemerkt weitere Fähigkeiten durch die Feenküsse, die ihnen behilflich sind. Seth wächst über sich hinaus und so kommen sie dem Artefakt immer näher.

Die Spannung ist greifbar und gerade am Ende überschlagen sich die Ereignisse. Aber auch der Weg dahin, war super und die Örtlichkeiten konnte man sich super vorstellen.

Es macht wieder sehr viel Spaß, die Geschwister bei ihren Abenteuern zu begleiten und nach dem gemeinen Cliffhanger möchte man am liebsten direkt weiterlesen. Unbedingte Leseempfehlung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.