Samstag, 11. August 2018

Kleinhirn an alle - Das Hörbuch

Buchdetails:

Erscheinungsdatum: 14.05.2018

Verlag: Random House Audio

Ausgabe: Hörbuch

ISBN: 9783837141368

Genre: Biografie








Ein „Unikum“ ist 70 Jahre alt geworden und ich wollte mehr über seine Lebensgeschichte kennenlernen.

Kürzlich las ich die große Otto-Biografie „Kleinhirn an alle“, niedergeschrieben von Otto Waalkes. Das Buch hat mich rundum begeistert. Vielleicht habt ihr meine ausführliche Rezension bereits gelesen.
Obwohl ich nur selten zu Hörbüchern greife, reizte es mich, diese Biografie zu hören, zumal mir Otto als Stimmenimitator und Rollenspieler immer besonders gut gefallen hat. 

Die Otto-Biografie umfasst 5 CDs, drei orangefarbene und zwei schwarze. Jede CD ist mit einer anderen Otto-Karikatur gestaltet. 
Zudem gibt es ein kleines Heftchen, in den sich Otto kurz vorstellt, bedankt und Fotos von sich präsentiert. Das Äußerliche ist ansprechend gestaltet und lädt zum Hören ein. 

Da ich das Buch sehr genau gelesen hatte, fiel mir gleich auf, dass die eine oder andere Stelle im Buch etwas ausführlicher beschrieben wird. Auch meine Lieblingsszene, in der Otto ein paar Jugendliche zum Fußballspiel herausforderte, fehlte im Hörbuch. 
Es handelt sich hier um eine gekürzte Lesung, insgesamt mit einer Spielzeit von 6 Stunden und 12 Minuten. Das fand ich persönlich schade.
Dennoch war das Hörbuch der Hammer. Otto hat es stimmlich hervorragend eingelesen. Besonders die Textstellen mit verstellter Stimme, beziehungsweise das Vorlesen der originalen Bühnentexte und Ottos    typischer Slang haben mir sehr gefallen. Ich kann ihm stundenlang zuhören. Ein Erlebnis, welches ein „Lesebuch“ nicht bieten kann. 

Für mich kommt Otto bescheiden und selbstkritisch rüber. Ich fand es faszinierend, wie er teilweise von seinem Erfolg selbst überrascht wurde und wie locker und bodenständig er damit umgeht. Ein Mensch wie Du und ich, dem man gern einmal privat begegnen möchte. 
Trotz seiner nunmehr siebzig Lenze, ist Otto jung geblieben, wahrscheinlich wird er im Herzen seiner Fans der ewige Friesenjung bleiben. 
Für manch einen mag Otto nur ein Blödelheini sein, aber wer ihm genau zuhört, entdeckt sein großes Talent und seine Intelligenz, die er selbst gern runterspielt. 

Nur die Frage, ob mir jetzt das gelesen Buch oder das Hörbuch besser gefallen hat, kann ich nicht eindeutig beantworten.
Diplomatisch gesagt- die Symbiose aus beiden bringt die beste Unterhaltung. Doch ist es wohl eher eine Frage des persönlichen Geschmacks. 

Egal wie ihr euch entscheidet, ob gehört oder gelesen - die große Otto Biografie ist  sehr zu empfehlen! 















1 Kommentar:

  1. Hey =)

    Ich habe bis heute noch nie eine Biographie gelesen oder gehört. Bisher war mir nie jemand interessant genug. Bei Otto ist das anders. Das packe ich direkt mal auf meine Wunschliste <3.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.