Mittwoch, 29. August 2018

Tasty Das Original

Genial einfach kochen mit den beliebtesten Tasty Rezepten




  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Südwest Verlag (30. Juli 2018)
  • ISBN-13: 978-3517097329
  • Genre: Kochbuch




Werbung:
Ich habe dieses Buch kostenlos vom Verlag erhalten, dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!



Einfach, lecker, Tasty!
Hier kommen die Favoriten der Tasty-Seite, festgehalten in einem Kochbuch. Probiert die 80 beliebtesten Gerichte. Lecker, total easy und ohne viel Schnickschnack. Perfekt für alle, die nicht Ewigkeiten für ein Essen brauchen möchten, aber leckeres Essen mögen. Von Klassikern wie Lasagne, über Käsespiralen bis hin zu Dessert-Träumchen: Bei Tasty schmeckt’s einfach nur großartig!

Für einfach zu handhabende Gerichte bin ich immer zu haben und genau solche Rezepte habe ich erwartet. Klar sind diese nicht ausnahmslos gesund, sondern eher für Menschen geeignet, die schnell, einfach und mit nicht zu vielen ausgefallen Zutaten ein leckeres Rezept kreieren möchten. Familien, Partys und wenn es mal schnell gehen muss, werden hier gut bedient.
Man darf hier nicht zu sehr auf Kalorien achten, denn hier werden auch viele „ungesunde“ Gerichte vorgeschlagen. Aber ab und an braucht man doch auch Seelennahrung und dann achte ich auch nicht auf die Nährwertangaben, die hier auch zum Glück weggelassen wurden.
Es ist kein Buch, das man für jeden Tag nutzen kann oder will, da hier einfach die gesunde, ausgewogene Kost fehlt, aber die Gerichte, sind trotzdem gut gemixt und es findet bestimmt jeder etwas.
Es gibt folgende Themenbereiche:

Party
Landküche
Süßes
Klassiker
Vegetarisch
Die Besten
Aus Aller Welt Trendiges
Bälle & Ringe

Die meisten Rezepte sind mit Bildern bestückt, was ich bei Kochbüchern immer immens wichtig finde. Getestet wurden zum Beispiel <Die Chili-con-Carne-Käse-Hotdogs> (in Ermangelung an Hotdogs ohne diese), <Das käsigste Knoblauchbaguette> und die <Galaktische Schokotafel>. Die Rezepte sind einfach auszuführen, haben eine Gelinggarantie und schmecken auch noch super. Einzig das <Chicken Tikka Masala> war uns etwas zu tomatenlastig und zu flüssig.
 

Wer ein Kochbuch sucht, welches sich auch für Kochanfänger eignet und nicht ganz so viel Wert auf ausgewogene Ernährung legt, wird bei den Rezepten hier auf alle Fälle fündig. Auch gut für kleinere Feiern, da die Rezepte nicht schwierig und mit wenig Zeitaufwand herzustellen sind. Für Liebhaber einfacher Küche sehr zu empfehlen!

1 Kommentar:

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.