Montag, 12. November 2018

Just not married

 
  • Autorin: Nadin Hardwiger
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 127 Seiten
  • Verlag: Lovebirds (27. August 2018)
  • ISBN: 9783960875147
  • Genre: Liebesroman


 Werbung (gemäß §2 Nr.5 TMG)   

Hinweis: Zwar wurde mir ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt,   dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!










KLAPPENTEXT:


„Möchtest du mich heiraten!“ „Aber sicher heirate ich dich!“

Wen auch sonst sollte Ineke heiraten, wenn nicht ihren langjährigen Freund Björn! Das Planen der Hochzeit läuft genauso unaufgeregt wie der Heiratsantrag und ehe Ineke sich versieht, ist das Hochzeitskleid gefunden, das Standesamt gebucht und der Ort der Hochzeitsfeier festgelegt.
Doch ständig scheint etwas dazwischenzukommen. Erst sind es die vergessenen Flitterwochen, dann der vergessene Ring …

Und was, wenn Ineke vor dem Traualtar diese verflixten Worte nicht herausbringt? Denn es gibt da etwas, das sie zögern lässt … oder jemanden?

MEINUNG:

Der Schreibstil ist flüssig und die Geschichte lässt sich schnell lesen. Gerne hätte ich etwas mehr Seiten gehabt, damit man die Protagonisten besser kennenlernt.

Ineke und Björn planen im Dauerlauf ihre Hochzeit, vergessen die Flitterwochen und die Ringe und alles muss schnell abgehakt werden. Als Ineke ins Zweifeln kommt, fand ich sie manchmal doch recht anstrengend. Sie war so unentschlossen und kam mir an einigen Stellen wie ein kleines Kind vor. Aber auch mit Björn wurde ich nicht wirklich warm.
Sie war ständig auf der Suche nach neuen Problemen und ihn hat so gar nichts aus der Ruhe gebracht. Gerne hätte ich beide geschüttelt, um ihnen zu sagen: „ HALLOOO, ihr plant gerade eure Hochzeit. Den schönsten Tag eures Lebens!“

Ich konnte leider nicht mitfiebern, da mir der Bezug zu Björn und Ineke gefehlt haben. Das fand ich sehr schade, denn die Geschichte hat wirklich Potenzial. Auch wenn es am Schluss doch noch einmal etwas spannend wurde, bin ich mit der Geschichte nicht warm geworden.
„Just not Married“ ist eine Kurzgeschichte aus der „ Love Shots-Reihe“.
Weitere Bände aus der Love Shots-Reihe:

Liebe wider die Vernunft
Lizzy sucht die Liebe
Halt die Wolken fest
Traue niemals Mr. Right?
Auf den Wogen der Liebe
Zum Verlieben verführt
Zwei Wochen Ibiza
FAZIT:

Netter Roman für Zwischendurch, aber leider nicht meine Geschichte .

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.