Sonntag, 3. März 2019

Putzmuffel

Kurze Pause? - Dann schnappt euch die neuste Geschichte von Lyl Boyd



  • Autor: Lyl Boyd
  • ISBN:9783748159049 
  • Seiten: 13 Seiten 
  • Verlag:Books on Demand 
  • Erscheinungsdatum:02.01.2019
  • Genre: Kurzgeschichte


Werbung (gemäß §2 Nr.5 TMG)    
Hinweis: Zwar wurde mir ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt,   dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!





KLAPPENTEXT:

Amirs Mutter weiß nur zu gut, dass es unzählige Putzmuffel gibt. Nicht zuletzt deshalb feiert sie mit Ihrer Reinigungsfirma einen Erfolg nach dem anderen ...

Eine Geschichte über eine Putzkraft, die gerne inkognito bleibt und Verschwiegenheit als höchstes Gut ansieht. Qualitäten, in die einige Kunden unverschämt viel Geld investieren.

Eine Short Story mit 10.000 Zeichen.

MEINUNG:

In dieser Geschichte geht es um eine Putzfrau, die man nicht unterschätzen sollte. Amir kann mit dem Beruf seiner Mutter nicht so viel anfangen, sie macht ja „nur“ den Dreck von anderen Leuten weg und erlebt nichts dabei. Er möchte später einmal Spion werden. Das ist wenigstens aufregend. Doch Amir unterschätzt seine Mutter, denn sie ist eine besonderer Putzfrau, die wirklich gründlich sauber macht und dabei so einiges entdeckt, was nicht für sie bestimmt ist.

Eine wirklich schöne Kurzgeschichte mit unerwartetem Ende. Ich kann die Short Storys wirklich alle empfehlen. Bis jetzt gab es noch keine die mir nicht gefallen hat. Gut finde ich es, dass sie wirklich alle zum Nachdenken anregen und einen für eine kurze Zeit gut unterhalten.

FAZIT:

Amirs Mutter ist wirklich kein Putzmuffel, sondern zeigt sich noch von einer ganz anderen Seite. Tolle Kurzgeschichte!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.