Dienstag, 2. April 2019

Psst...Geheimtipp...auf der LBM19 für Euch entdeckt...






Kürzlich habe ich das Buch „Historische Serienmörder" gelesen und dabei ist mir folgender Satz von Michael Kirchschlager in Erinnerung geblieben:

„Es mag markaber klingen, aber gegen Christman Gniperdoliga, der fast 1000 Menschen ermordete, war Jack The Ripper ein Waisenknabe.“(Vorwort von Michael Kirchschlager)

Das Buch hat mich beeindruckt. Wer ist eigentlich dieser Michael Kirchschager? Offensichtlich ein Historiker, aber auch Verleger...

Auf der Leipziger Buchmesse 2019 wollte ich der Sache auf den Grund gehen. In Begleitung von Kerstin Dorer (Seehases Lesewelt ) und Anja Schmidt (Zwiebelchens Plauderecke) haben wir den Messestand vom Verlag Kirchschlager geentert.
Die Verlagsmannschaft begrüßte uns herzlich und Michael begann voller Euphorie von seinen Büchern zu erzählend. Seine Begeisterung sprang auf uns über.

   Gefesselt lauschten wir Michaels Ausführungen und schnell haben wir einige  interessante Bücher entdeckt, von denen wir Euch demnächst ausführlicher berichten. 

Vermutlich werdet Ihr die Bücher des Verlages selten in den großen Buchhandlungen des Landes finden. Aber Ihr könnt sie bestellen. Hier
Wollt Ihr vorab einen Blick in das Verlagsprogramm werfen?



Wir sind sehr gespannt auf die Bücher, die uns der Verleger als Besprechungsexemplare zur Verfügung gestellt hat.
Am Abend sitzen wir in gemütlicher Runde und schauen uns die Sammlung von Flugblättern aus der Jubiläumsausgabe zum 20jährigen Verlagsbestehen an. Ein aufwendig gestaltetes Buch, aufschlussreich bebildert.


Tausend Dank, lieber Michael. Im nächsten Jahr besuchen wir Dich wieder auf der LBM und feiern mit Dir Dein 25jähriges Jubiläum. 


1 Kommentar:

  1. Hallo Patno,

    das war wirklich ein schauriger Stand und soviel Bildmaterial dabei.
    *Schüttel!
    Hoffentlich schauen sich Kerstin und du nichts Böses aus den Büchern ab. Dann laufe ich mit euch nicht mehr über die Messe. ;-)

    Liebe mörderische Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.