Donnerstag, 30. Mai 2019

Sommerkinder

von Lilian Kaufmann




ISBN: 9783960877301
Ausgabe: Ebook
Umfang: 220 Seiten
Verlag: dp DIGITAL PUBLISHERS
Erscheinungsdatum: 16.05.2019







Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!
 
Die dreiundzwanzigjährige Studentin Emily trifft in Bangkok auf Annika und Julius. Beide sind aus bestimmten Gründen dort im Hostel. So begehen sie ihren Web zusammen und freunden sich schnell an. Doch als sie auf Yan, einen faszinierenden Globetrotter, treffen, gerät alles aus den Fugen. Er verbirgt ein Geheimnis und einige Tage später ist er spurlos verschwunden. Doch was ist mit ihm passiert? Welchen Plan verfolgt er? Und wie hängen Emily, Julius und Annika da mit drinnen?

Mir gefiel das Cover und da ich noch nie ein Buch in dieser Region gelesen hatte, war ich sehr gespannt, was mich erwartet.
Die Beschreibungen der dortigen Orte, das Großstadtflair und das Gefühl vom Leben als Backpacker waren sehr authentisch und bildhaft beschrieben und man konnte sich gut in die Protagonisten hineinversetzen, doch leider war es das dann für mich auch schon.
Ich rätsle gerne in Büchern und finde es toll, wenn man nicht alles gleich erahnen kann, doch waren bei mir irgendwann so viele Fragezeichen im Kopf, dass es einen mehr verwirrt hat und man kein Ende sehen konnte.
Einzig das Ende war dann noch gut, denn die Botschaft, die durch das Buch vermittelt werden sollte, ist toll. Doch der Weg dahin ist für mich nicht mitreißend und ich habe viele Seiten auch nur noch quergelesen, da ich fertig werden wollte. Noch dazu finde ich, dass man die Botschaft auch auf andere Art und Weise beim Gegenüber ankommen lassen kann, aber dazu müsstet ihr das Buch lesen.

Tolles Setting, aber für mich viel zu wirr und übertrieben. Leider hat es nicht meinen Geschmack getroffen und mich nicht überzeugen können. Für junge Leute, die gerne Bücher über die Region rund um Bangkok und Backpacker lesen vielleicht eine Option.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.