Donnerstag, 27. Juni 2019

Sternschnuppenmädchen Band 1: Eine Freundin fällt vom Himmel

von Katja Frixe





  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Dressler; Auflage: 1 (25. Februar 2019)
  • ISBN-13: 978-3791501154
  • empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Genre: Kinderbuch




Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!
 
Die zehnjährige Stella lebt mit ihrem Vater, ihrem Bruder, ihrem Opa und ihrem Hund Jupiter über einem alten Kostümverleih. Bei ihrer jährlichen Tradition den nächtlichen Sternschnuppenschauer zu beobachten, trifft Stella mitten in der Nacht auf ein fremdes Mädchen. Vega behauptet vom Himmel gefallen und eine Sternschnuppe zu sein. Kann Vega Wünsche erfüllen? Davon gäbe es in Stellas Familie nämlich genug.

Katja Frixe hat hier einen wunderschönen Start in eine neue Kinderbuchreihe geschaffen.
Stella ist völlig überrascht von Vega in ihrem Garten, doch ergeben sich durch ihre Anwesenheit einige Überraschungen, positive, wie negative. Es geht ihr mit ihrer Familie gut, doch durch den Verlust ihrer Mutter hat die ganze Familie daran zu knabbern. Doch kann Vega ihr bei ihrem Herzenswunsch helfen?
Für die jungen Leser ab 8 Jahren kann man hier ein schönes Buch finden, welches verschiedensten Themen beinhaltet. Zum einen gibt es, wie der Titel schon verrät, um eine Freundschaftgeschichte, aber auch wie jeder die Trauer anders bewältigt und mit dem Verlust eines geliebten Menschen zurechtkommt, kann man hier kindgerecht lesen. Es geht hier nicht nur um die Freundschaft zwischen Stella, Paula und Vega, nein man findet hier auch eine tolle Familie. Der Zusammenhalt ist riesig und auch die Nachbarn sind einfach klasse. Eine schöne Idylle wird hier geboten und es macht einfach Spaß hier immer weiterzulesen.
Der Schreibstil ist passend gewählt und man kann sich durch die tollen Beschreibungen der Örtlichkeiten alles sehr gut vorstellen.
Auch die Seitenanzahl ist nicht zu hoch, so dass die Motivation zum Selbstlesen nicht verloren geht. Zusätzlich findet man immer wieder tolle Illustrationen, die das Geschehen innerhalb der Erzählung wiedergeben.

Uns hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist eine vielseitige Erzählung, die die Werte von Freundschaft und Familie toll darstellt. Unbedingte Leseempfehlung!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.