Montag, 2. September 2019

Ponyschule Trippelwick Band 1: Hörst du die Ponys flüstern?

von Ellie Mattes




  • Gebundene Ausgabe: 196 Seiten
  • Verlag: Dragonfly (19. August 2019)
  • ISBN-13: 978-3748800026
  • empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Genre: Kinderbuch
Buch kaufen




Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!
 
Annelie ist außer sich vor Glück: Sie erhält eine Einladung ins Internat Trippelwick! Es ist eine ganz besondere Schule, in der man alles rund ums Pferd, das Pony, das Einhorn und den Esel lernt. Von Einhorn-Vokabeln, Mähnen- und Hufpflege bis hin zum Reiten. Jedes Kind bekommt ein Pony als Gefährten, damit die Kinder perfekte Ponyflüsterer werden. Doch welches Pony wird sich für Annie entscheiden, wo sie doch als einzige Schülerin noch gar nicht reiten kann?

Ich dachte mir bei dem Cover und der Geschichte, dass es genau das richtige für meine Tochter ist und ich hab sowas von Recht gehabt. Sie ist eine kritische Leserin und es ist schwer sie von Büchern zu begeistern. Dieses Mal konnte ich gar nicht so schnell schauen und sie hatte das Buch durch, was für mich schon ein guter Grund ist, es weiterzuempfehlen.
Die Story selbst ist zuckersüß, perfekt für Pferdeliebhaber, eine wunderschöne Freundschaftsgeschichte und zeigt, dass man sich auch mit anderen Kindern anfreunden kann, die einem zuerst das Leben schwer machen.
Es war schön zu lesen, dass Annie sich von einem an sich zweifelnden zu einem tapferen Mädchen entwickelt hat. Man spürte, wie sie immer zuversichtlicher wurde und ihre Freundinnen haben da auch einen maßgeblichen Anteil dazu beigetragen. Natürlich gibt es auch in diesem Buch ein Mädchen, dass nicht so nett und von oben herab ist. Auch bei Dana merkte man im Laufe des Buches eine positive Entwicklung. Auch die Beweggründe für ihr Verhalten werden gut zu den jungen Lesern transportiert. So zeigt sich, dass man auch jemanden eine zweite Chance geben kann.
Die Schule wäre genau das Richtige für meine Tochter! Ponys und Pferde und der dazugehörige Unterricht würde ihr auch viel mehr gefallen, als die Schulstunden, die sie jetzt besuchen muss. Ähnliche Bücher gibt es schon, aber dieses war auf seine ganz eigene Art echt toll.
Die Geschichte selbst ist für 8-10 jährige Kinder gedacht und mit der etwas größeren Schrift war es auch für meinen Lesemuffel perfekt geeignet. Zusätzlich gibt es immer wieder schöne bunte Illustrationen und mit 180 Seiten ist es übersichtlich.

Meinung meiner Tochter:
Das Buch ist soooo super! Mir hat die Geschichte total gefallen und ich wäre auch gerne in Trippelwick! Als Gefährtenpony hätte ich gerne Henry, weil er so lieb ist. Es ist spannend und lustig und ich finde es auch gut, dass Dana sich ändert und am Ende ganz nett ist. Ich bin schon so gespannt auf den zweiten Band!
Ein wirklich schöner Serieneinstieg mit einer tollen Freundschaftsgeschichte und vielen verschiedenen Ponys! Unbedingte Leseempfehlung von meiner Tochter und mir!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.