Montag, 14. Oktober 2019

Dark Elements 4 Glühende Gefühle

von Jennifer L. Armentrout



  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
  • Verlag: HarperCollins; (9. Juli 2019)
  • ISBN-13: 978-3959673112
  • empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Genre: Fantasy

Buch kaufen




Werbung:        
Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!
 
Trinity ist ein Mensch und doch irgendwie nicht. Es umgibt sie ein Geheimnis und sie lebt bei einem Gargoyle-Clan. Als Zayne, ein Gargoyle-Wächter, sich wegen Problemen und einer übermächtigen Kreatur zu diesem Clan aufmacht, treffen sie erstmals aufeinander. Zayne hat viel durchgemacht, doch fühlt er sich bei Trinity aufgehoben. Doch was hat es mit den Angriffen auf die Gargoyles auf sich?

Ich bin völliger Neuling der Reihe und es hat ein paar Seiten gebraucht, bis ich richtig eingetaucht bin, doch dann war es auch für mich keinerlei Problem völlig in die Geschichte gezogen zu werden.
Die Charaktere Trinity und Zayne waren mir von Beginn an sympathisch. Trin umgibt ein Geheimnis, das erst im Laufe des Buches gelüftet wird. Ihr Beschützer Misha ist mit ihr verbunden und ist wie ein Bruder für sie. Doch als sie Zayne begegnet, strahlt er eine Verbundenheit aus, die beide überrascht. So treffen sie immer wieder aufeinander, gehen zusammen auf die Jagd und lernen sich immer besser kennen.
Doch Zayne, der echt umwerfend ist, gibt auch nicht alles sofort preis. Sein Vater ist im Kampf gefallen und seine große Liebe Layla hat er an den Dämonenprinz Roth verloren. Trin schafft es, ihm nach und nach das ein oder andere Geheimnis zu entlocken und die Gefühle lassen sich nicht mehr verleugnen.
Auch die Dämonen sind einzigartig und super beschrieben. Manche lernt man näher kennen und wird so ein bisschen in die Richtung geschoben, nicht alles nur schwarz und weiß zu sehen und auch die Graustufen zuzulassen.
Mir gefielen das Setting der Fantasywelt, die Fähigkeiten, die die verschiedenen Protagonisten an den Tag legen und die Beschreibungen der Verwandlungen und Kämpfe. Es war überhaupt kein Problem, sich in die Geschichte hineinziehen zu lassen und am Ball zu bleiben. Der flüssige Schreibstil von Jennifer L. Armentrout zieht einen von Seite zu Seite mehr in die Story hinein und schafft genau die richtige Menge an Liebe, Spannung und Geheimnissen.
Es gibt noch genügend Stoff für weitere Handlungen und ich bin nach dem gemeinen Cliffhanger sehr gespannt, wie sich die Geschichte weiterentwickelt. Lesen möchte ich sie unbedingt!

Die perfekte Mischung aus Liebe, Spannung, Action und interessante Charaktere. Ein toller Plot, der mich in die Geschehnisse rund um die Gargoyles-Clans entführt. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht und fand das Buch auch als Neuling super! Unbedingte Leseempfehlung für Fantasy-Fans!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.