Donnerstag, 19. März 2020

Dirty Neighbor

von Sarah Saxx




  • Taschenbuch: 344 Seiten
  • Verlag: BoD - Books on Demand; (20. Januar 2020)
  • ISBN-13: 978-3750452640
  • Genre: Liebesroman


Buch kaufen



Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!

Jaimes neue Wohnung ist perfekt, ihr heißer Nachbar die Kirsche auf der Sahne. Der Neustart in New York beginnt mit einem prickelnden Abenteuer, dass ihren neuen Nachbarn beinhaltet. Doch beide ahnen nicht, dass sie nicht nur die Nachbarschaft verbindet. Und das verkompliziert alles zwischen ihnen.

Jaime ist eine gebeutelte Frau, die dringend einen Neuanfang braucht. Als sie einen neuen Job in New York findet, steht ihrem Umzug nichts mehr ins Weg. Sie war mir meistens sehr sympathisch, zu Beginn noch etwas unsicher, doch hat sie sich im Buch gut entwickelt, nur manche Entscheidungen konnte ich nicht immer verstehen.
Ralph war mir zu Beginn etwas zu glatt. Doch hat sich diese Einstellung während des Lesens geändert. Mit der Zeit lernte man ihn besser kennen und konnte ihn besser verstehen. Heiß war er natürlich auch, die Szenen waren toll geschrieben und mit seiner fürsorglichen Seite bekam er einen weicheren Touch.
Die Begegnungen der beiden haben mir gut gefallen, die Story hatte Potential und hat Spaß gemacht. Dennoch gab es für mich Passagen, in denen es mich nicht ganz so gefesselt hat. Ralph war mir etwas zu wenig Bad Boy, zumindest zu Beginn, da hat mir etwas der Pep gefehlt. Doch Sarah Saxx hat es immer wieder geschafft, mich wieder in die Geschichte zurückzuholen. Ihr Schreibstil ist echt super und es macht einem sehr viel Freude, durch das Buch zu fliegen.

Nicht ganz so ein Dirty Neighbor, wie ich erwartet habe, aber trotzdem super zu lesen und eine schöne Geschichte zwischen Jamie und Ralph!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.