Montag, 27. Juli 2020

Die Chroniken der Seelenwächter Band 39: Feuer

von Nicole Böhm




ISBN: B08C7XP386
Umfang: 210 Seiten
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 06.07.2020
Genre: Fantasy
 

Werbung:

Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!

Lilija zieht ihre Pläne weiter durch, obwohl ihre Anhänger mit den Verlusten nicht gut klarkommen. Auch Jess forscht weiter und findet in der Vergangenheit etwas, was sie nicht erwartet hat und sie hofft immer noch, dass sie Jaydee wieder zurückholen kann. Die Lage spitzt sich weiter zu und alle überlegen, wie sie den Wahnsinn von Lilija noch stoppen können.

 

Das Abenteuer ist fast vorbei und wer bis hier durchgehalten hat, wird am Ende am liebsten sofort weiterlesen. Band 39 und man kann noch nicht einschätzen, wie die Autorin es in nur einem Band alles auflösen will.

Es wird an den verschiedensten Stellen gekämpft, nach Antworten gesucht und geforscht, wie man das Unheil noch abwenden kann. Es ist wahnsinnig spannend und man ist total heiß darauf, was weiter passiert.

Eine Buchreihe über so eine lange Zeit so interessant und spannend zu halten ist eine große Leistung und das gelingt ihr immer wieder. Bei ein paar wenigen Büchern gab es mal nur 4 Sterne, doch zum größten Teil waren die Geschichten so toll, dass man nur 5 Sterne geben konnte.

Auch hier gibt es wieder viele Handlungsstränge, doch inzwischen kennt man die Charaktere so gut, dass es kein Problem gab, sich zurechtzufinden. Es gab wieder viele Auflösungen, dennoch steht man noch immer vor der Frage, wie alles enden soll.

Der Schreibstil ist super, viel zu schnell ist man am Ende angelangt und mit mal wieder einem gemeinen Cliffhanger, erwartet man den Abschlussband umso mehr.

 

Ich kann diese Fantasy Serie nur immer wieder empfehlen. Sie ist vielfältig, spannend, mitreißend und mit wahnsinnig viel Potential bestückt, so dass es dem Leser garantiert nicht langweilig wird. Am besten lest ihr selbst und es wird schwer, wieder damit aufzuhören.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.