Freitag, 14. August 2020

Flüsterwald - Das Abenteuer beginnt

 von Andreas Suchanek


  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Ueberreuter Verlag, (20. Juli 2020)
  • ISBN-13: 978-3764151751
  • empfohlenes Alter: 9 - 11 Jahre
  • Genre: Kinderbuch

Buch kaufen

 

Werbung:

Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!

 

Mitten in der Nacht schreckt Lukas plötzlich aus dem Schlaf hoch. Ein koboldartiges Wesen schleicht durch sein Zimmer und flüchtet mit einem Sack voll Diebesgut. Lukas macht sich sofort an die Verfolgung – mitten in den Wald hinter seinem Haus. Er ahnt noch nicht, dass er damit den Bannkreis zu einer verbotenen Welt durchbrochen hat, zu einer Welt, in der schattenartige Warks Menschen gnadenlos jagen. Doch wie hat Lukas es überhaupt in den Flüsterwald geschafft und welche Geheimnisse verbergen sich zwischen den Zweigen der Bäume?

 

Das Kinderbuch hat mich schon beim Cover für sich gewonnen, es zeigt die wichtigsten Charaktere des Buches und ist einfach toll.

Diese Buchreihe für Kinder ab 9 Jahren hat mich sofort gepackt, man begleitet Lukas in das neue Haus und nach der anfänglichen Abneigung, entdeckt er einen geheimen Aufgang in ein Zimmer mit Pulvern und Büchern, dass er unbedingt näher begutachten muss. Nur mit einem Pulver bestäubt er sich aus Versehen. Doch in der Nacht bekommt er Besuch und dieser klaut unter anderem einen Folianten. Als er ihn in die Nacht hinein verfolgt, landet er im Flüsterwald, wo er auf den Menok  Rani, die Elfe Felizitas und deren Beschützerkatze Punchy trifft.

Die Charaktere waren echt toll, sehr vielfältig und außergewöhnlich. Die Unterhaltungen zwischen Rani und Felizitas waren sehr humorvoll und die kleinen Sticheleien haben mich sehr amüsiert. Ebenso die Gespräche über die Menschenwelt und die Begebenheiten im Flüsterwald waren genial. So manche Sachen aus dem Flüsterwald hätte ich auch sehr gerne, den Putzsachen, die selbst putzen oder Kochutensilien die kochen wären eine super Erleichterung. Und ich bin sehr froh, dass ich kein Menok bin, denn dann würde ich ständig schlafen. Die Protagonisten hatten alle ihre Schwächen, bei Rani war es die Schokolade, Felizitas hat beim Zaubern teils etwas Probleme und so passieren viele lustige Szenen.

Der Autor Andreas Suchanek hat hier eine märchenhafte, fantasievolle Story geschaffen, die sich für die Altersgruppe ab 9 Jahren perfekt eignet.

Man darf in eine Welt eintauchen, die mit vielen Ideen überrascht, abenteuerlich und spannend ist. Es gibt so viele Überraschungen, die man so nicht erwartet hat und Geheimnisse, die es zu lösen gibt, doch werden nicht alle Fragen schon in diesem Teil der Geschichte gelöst.

Das Buch ist nicht nur mit einer tollen Fantasywelt bestückt, auch die Ideen, wie der Flüsterwald funktioniert, ist toll dargestellt. Ich finde die Möglichkeiten der Fortbewegung innerhalb des Flüsterwalds sehr einfallsreich oder die Bücher, die während der Traumphasen der Autoren geschrieben werden und die Gefühle der Leser aufsaugen, aber auch die verschiedenen Bewohner, die so unterschiedlich sind und mit ganz unterschiedlichen Charakteren daherkommen.

Ein fantasievoller, spannender Reihenauftakt, der einen in den magischen Flüsterwald entführt und von der ersten Seite an in die Geschichte katapultiert. Tolle Charaktere und Ideen, die den jungen Lesern viel Freude bereiten werden. Unbedingte Leseempfehlung!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.