Donnerstag, 3. Dezember 2020

Drachenhof Feuerfels Band 2: Der Fluch des Drachenvolks

 von Marion und Derek Meister

  • Taschenbuch : 248 Seiten
  • Genre : Kinderbuch
  • ISBN-13 : 978-3948876036
  • Leseniveau : 8 - 12 Jahre
  • Herausgeber : StoryTown (19. Oktober 2020)

Buch kaufen

Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine nachfolgende Meinung.
 

Eigentlich wollten Yu und Rosabella ihrer Freundin Lilja zur Aufnahme an der Grinfjörder Alchemisten Akademie eine kleine Aufmerksamkeit schenken. Im Trödelladen entdecken sie einen alchemistischen Kreisel, der perfekt für Lilja wäre. Das Artefakt stellt sich als wertvoller Kreisel aus uralten Zeiten heraus. Führt es sie zum sagenhaften Drachenvolk und zu den Urdrachen? 

Auf geht es ins zweite Abenteuer der drei Mädels und ihrer Drachen und man ist dieses Mal schon gut mit den Personen vertraut. So war es für mich dieses Mal überhaupt kein Problem jeden zuzuordnen.

Die Story startet direkt und man ist mit dabei beim Trödelladen, wo Rosabella echt klug ist und sich nicht einwickeln lässt. So sind sie direkt im Abenteuer drin, denn der Kreisel ist nicht einfach nur ein Kreisel. So kommen sie in die Welt der Urdrachen und erleben viele spannende Momente.

Rosabella ist zwar mit mehr Geld gesegnet und im ersten Moment etwas abgehobener, doch merkt man im Lauf der Geschichte, dass sie sehr mutig und taff ist. Sie lässt sich nicht unterkriegen.

Aber auch Yu und Lilja sind nicht ohne, Yu hatte schon immer eine große Klappe und Lilja ist das Zwischenstück und so ergänzen sich die drei perfekt.

Dieses Mal ist es richtig spannend, wo es bei der ersten Geschichte noch fast alles auf Drachenhof Feuerfels abgelaufen ist, lernt man nun die Umgebung kennen und begibt sich in spektakuläre Höhlen und immer mit der Hoffnung auf den Schatz. Doch ob dieser Wunsch in Erfüllung geht?

Das Buch ist spannend, manchmal etwas düster, lustig und ein gelungener Mix, der die jungen Leser begeistern wird. Man lernt die Mädchen, die Drachen und die Umgebung rund um Grinfjörd noch besser kennen. Es gibt viele alte Bekannte, aber auch neue Charaktere tauchen auf. Yu kommt ihrer Mutter in Gedanken etwas näher und die Protagonisten bekommen noch etwas mehr Tiefe.

Der Schreibstil tut sein Übriges und lässt sich prima lesen. 

Ein toller Mix, der superspannend ist und viel Spaß gemacht hat. Ein würdiger Folgeband, der einen zur Geschichte der Urdrachen führt! Perfekt für Kinder ab 8 Jahren!


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.