Samstag, 30. Januar 2021

Pferdeflüsterer-Mädchen Band 1: Rubys Entscheidung

 von Gina Mayer


  • Herausgeber : Ravensburger Verlag (29. Januar 2021)
  • Gebundene Ausgabe : 160 Seiten
  • ISBN-13 : 978-3473404704
  • Lesealter : 8 Jahre und älter
  • Genre : Kinderbuch 

Buch kaufen

Nach ihrem Umzug nach Cornwall ist Ruby überglücklich, als sie auf der Ocean Ranch vorreiten darf. Doch ihre Art zu reiten kommt bei den Pferdeflüsterern nicht gut an. Zum Glück gibt es noch einen anderen Reiterhof, wo viele Turniere geritten werden. Dort fühlt sie sich richtig wohl, bis zu dem Zeitpunkt, als ihr Lieblingspferd Fantasy wegen Versagen beim Turnier verschachert werden soll. Sie will Fantasy unbedingt retten…

Mir gefiel das Buch gut, Ruby ist nach ihrem Umzug noch etwas unsicher und muss erst ankommen. Reiten kann sie gut und so findet sie schnell Anschluss. Doch ihre erste Euphorie ist schnell vorüber, denn bei der Ocean Ranch bekommt sie mit ihrem Stil keinen Fuß auf den Boden. Als sie sich doch Grace anschließt, die beim anderen Hof reitet, fühlt sie sich sofort wohl. Doch warum ist Amir zur Ocean Ranch gewechselt?

Der Schreibstil ist klasse, auch der Start in der neuen Schule ist realistisch dargestellt, mit den Unsicherheiten zu Beginn und dem sich langsam anbahnenden Freundschaften. Auch die unterschiedlichen Arten zu reiten waren gut beschrieben und auch wenn Fachbegriffe verwendet wurden, war dies kein Problem, da es den Lesefluss nicht gestört hat.

Die Story selbst war für Pferdemädchen echt klasse, denn es zeigt, wie unterschiedlich man mit Pferden umgehen kann, auf was es wirklich ankommt und dass man sich Fehler auch eingestehen kann.

Das einzige, was ich nicht so verstehen konnte, war, dass Ruby in die vierte Klasse kommt und sich eher so verhält, als wäre sie etwa 13. Dass schon Gefühle zu Jungs etwas größeren Stellenwert haben oder man sich nachts mit einem Jungen in dem Alter schon raustraut kann ich mir nicht vorstellen. Ungewöhnlich, aber der Geschichte tut es keinen Abbruch.

Das Ende ist dann recht schnell abgehandelt, hier hätte ich mir noch ein Kapitel mehr gewünscht, um es nicht ganz so abrupt enden zu lassen.

Die Schriftgröße ist für die Altersgruppe ab 8 Jahren etwas größer gehalten und lässt sich so super lesen.

Alles in allem hat mir das Buch super gefallen, für die jüngeren Leser ab 8 Jahren ist das Buch super geeignet und wird bestimmt eine größere Fangemeinde bekommen. Für Pferdefans super geeignet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.