Mittwoch, 24. Februar 2021

Unten am Fluss

 von Richard Adams

Spieldauer: 2 Stunden 42 Minuten
Erscheinungsdatum: 21.2.2021
Genre: Hörspiel Kinder
Verlag: Der Audio Verlag

Hörbuch kaufen

Werbung:
Dieses Hörbuch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!
 

Das junge, hellsichtige Kaninchen Fiver spürt, dass seinem Volk große Gefahr droht. Nur sein Bruder Hazel und einige Freunde kann er davon überzeugen, mit ihm das Gehege zu verlassen und sich auf die Suche nach einer neuen Heimat zu begeben. Doch ihr Abenteuer ist nicht immer einfach und es drohen viele Gefahren.

Ich kannte die Geschichte noch nicht, aber das Hörspiel hat mich schon mit dem Cover gehabt. Beim Klappentext weiß man noch nicht genau, was einen erwartet.

Hazel glaubt an die Prophezeiung von Fiver und auch wenn sie nicht viele Freunde zur Flucht animieren können, war es die richtige Entscheidung.

Doch so beginnen die Abenteuer erst recht, denn sie sind zu viele Männchen und mit dem Graben nicht vertraut, da dies sonst die Weibchen übernehmen. Dazu kommt der weite Weg, die unbekannte Gegend und ein anderes Kaninchengehege, mit denen sie sich gezwungenermaßen abgeben müssen. Doch dies führt zu größeren Problemen.

Woher nimmt man Weibchen? Wo siedelt man sich am besten an und wie begegnet man den „Feinden“?

Das Hörspiel ist wahnsinnig toll inszeniert. Von der tollen Sprecherleistung abgesehen, kommen hier Hintergrundgeräusche und opulente Musikeinspielungen zum Tragen. Es macht sehr viel Spaß dem Hörspiel zu lauschen. Die Stimmungen werden durch die Musik super untermalt und so spürt man die Anspannung oder Freude mit jeder Faser.

Die Story selbst hätte ich mir etwas anders vorgestellt, das konnte man aber anhand des Klappentexts nicht vorhersehen. Es ist teils eine etwas veraltete Einstellung, doch wird es die jungen Hörer nicht stören. Es ist spannend, aber auch humorvoll und die Stellung der einzelnen Kaninchen kann man sich gut vorstellen. Es ist nicht immer heile Welt und geht auch mal brutal zur Sache. Es ist ein guter Mix aus dem Leben der Kaninchen, der Suche nach einer neuen Heimat und dem Kampf über ein freies Leben.

Ein schönes Hörspiel, das super inszeniert wurde. Die Story ist schon etwas aus der Mode, aber das wird die jungen Hörer nicht stören. Eine schöne Gruppendynamik und einige Lebensweisheiten wurden mit in die Geschichte eingeflochten. Für Liebhaber von schönen Hörspielen auf jeden Fall zu empfehlen!


1 Kommentar:

  1. Hi Tine,

    das Cover ist wirklich bezaubernd und es klingt auch nach einer tollen Umsetzung als Hörspiel. Ich hab ja das Buch gelesen letztes Jahr und mochte die Handlung, wobei es mir sehr nüchtern erzählt vorkam. Ich konnte nicht so recht mitfiebern. Ich denke, das ist hier mit den zusätzlichen anderen Komponenten sicher besser gelungen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.