Dienstag, 23. Februar 2021

Je größer der Dachschaden, desto besser die Aussicht

 von Alexandra Potter

Produkttyp:Hörbuch-Download
Gelesen von: Verena Wolfien
Spieldauer: 11 Std. 40 Min.
Verlag: Hörbuch Hamburg
Download:185 Tracks MP3
  

Hörbuch kaufen

Werbung:
Das Hörbuch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!


Irgendwie hatte Nell sich dys anders vorgestellt mit dem Leben. Anfang 40 klang nach liebevollem Ehemann, Kindern und einem fantastischen Zuhause. Doch ganz so hat es bei Nell nicht funktioniert. Der Verlobte ist weg, die Ersparnisse dahin und bei allen anderen scheint alles aalglatt zu laufen. Als sie als Nachrufschreiberin auf die lebenslustige Witwe Cricket trifft, profitieren sie voneinander. Die ungleichen Freundinnen helfen sich beim Abschied vom alten Leben. Begleitet wird sie von einem großen Fellknäuel von Hund, einem Mitbewohner und so geht sie mit der Zeit ihre ganz eigenen Wege und trifft auf einen Mann, mit dem sie nicht gerechnet hätte.

Ich habe mir ein Hörbuch vorgestellt, das mit viel Humor das Leben einer über 40-jährigen beschreibt, doch das Hörbuch ist so viel mehr.

Nell ist am Boden, als sie zurück nach England geht, nachdem sie sich von ihrem Verlobten getrennt hat. Sie zieht bei Edward und Artus ein. Edward ist verheiratet, aber immer nur am Wochenende bei seiner Familie. Er legt sehr viel Wert auf Mülltrennung, das richtige Einräumen der Spülmaschine und sparsamen Umgang von Wasser oder der Heizung. So geraten sie immer mal wieder aneinander.

Nell sieht nur die tollen Existenzen ihrer Freundinnen, die mit Mann, Kindern und Haus dastehen und dann sich selbst, die in ihren Augen nichts erreicht hat. Doch die Witwe Cricket öffnet ihr die Augen und sie geben sich gegenseitig Halt. Ich mochte Cricket sehr, sie war herzlich, aufopferungsbereit und hat mit ihrer Art Nell oft gezeigt, wie schön das Leben sein kann.

Man darf in dieser Story wahnsinnig viel mit Nell erleben und lernt gleichzeitig auch viel für das eigene Leben. Nicht alles, was nach außen hin toll erscheint ist es tatsächlich. Viele verstecken sich hinter Filtern und zeigen nur die gestellte Version ihres Lebens. Oft dauert es lange, bis man hinter die Fassade blicken kann. Nell zeigt alle Facetten ihres Lebens, das Auf und Ab das sie durchlebt, ihre Ängste und Gefühle. In ihrem Podcast bringt sie die wahren Seiten einer über 40-jährigen humorvoll zum Hörer und es ist einfach toll, zu lauschen.
Zu Beginn habe ich mir gedacht, dass ich, übrigens auch 40, froh bin, dass mein Leben so ist, wie es ist und zum Glück nicht auf Männersuche gehen muss. Man leidet mit Nell mit, denn Dating ist nicht unbedingt einfach, die Männerwelt ist ausgesucht und der Rest nicht unbedingt das, was man sucht.

Im Laufe des Hörbuchs merkt man, dass es nicht nur den einen Weg gibt, jeder muss für sich den richtigen Weg finden und einfach zufrieden sein. Wo der eine eben Partner, Kind und Haus möchte, reicht dem nächsten vielleicht einfach ein Mann. Jeder wählt für sich die Variante, die man richtig findet und das zeigt Nell auf jeder Seite.

Man fängt das Überlegen an, wie oft man andere Personen falsch einschätzt, wie oft man sich selbst falsch darstellt oder sich selbst belügt.

Die Hörbuchsprecherin Verena Wolfien hat die Gefühle, Gedanken und den Humor perfekt zum Hörer gebracht. Ich mochte ihre Stimme und hatte nie das Problem, dass ich abgedriftet bin. Es war interessant, humorvoll und einfach schön.

Ein Hörbuch, dass sich für Hörer ab 35 perfekt eignet und so viel mehr ist, als zuerst gedacht. Für mich ein Hörbuchhighlight, dass ich uneingeschränkt weiterempfehle. Mit einer schönen Botschaft: Das Leben ist mit 40 nicht vorbei!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.