Mittwoch, 3. März 2021

Don't LOVE me

 von Lena Kiefer


  • Herausgeber : Der Audio Verlag (22. Januar 2021)
  • Genre : Hörbuch Liebe
  • ISBN-13 : 978-3742418814
  • Lesealter : 14 Jahre und älter

Hörbuch kaufen

Werbung:
Dieses Hörbuch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!
 

Kenzie absolviert ihr Design-Praktikum in den schottischen Highlands. Dort arbeitet sie in einem Luxushotel und begegnet dem jungen Erben Lyall. Sie ist vom ersten Moment an völlig fasziniert von ihm, doch welches Geheimnis verbirgt sich hinter seinem abweisenden Verhalten?

Lyall bleibt diesen Sommer, um sich vor seiner altehrwürdigen Familie zu bewähren. Wenn ihm das nicht gelingt, ist seine Zukunft in Gefahr.

Als er Kenzie begegnet, gerät sein Plan ins Wanken, denn ihrer Anziehungskraft kann er sich nicht entziehen. Doch keiner weiß besser als Lyall selbst, wie verhängnisvoll eine Beziehung mit ihm für sie enden könnte. 

Kenzie war eine angenehme Person, die für ihre Familie, die schon ihre Mutter verloren hat, alles tun würde. Die Entscheidung in den schottischen Highlands ihr Praktikum zu absolvieren, war für Kenzie sehr schwer, doch ist das ihre Chance.

Lyall ist attraktiv und unnahbar, zumindest zu Beginn. Doch hat er dafür auch seine Gründe, denn ein Vorfall vor 3 Jahren hat ihn geprägt. Nicht immer ist er ehrlich. Seine Familie ist sehr speziell, denn die Großmutter ist als Oberhaupt nicht sehr angenehm. Wer sich etwas leistet, was gegen den Familienfrieden geht, verliert alles und niemand aus der Familie darf den Kontakt halten. Lyall will dies endlich beenden, doch ist das nicht einfach. Kenzie ist für ihn weit mehr, als er sich zuerst eingesteht und das bringt doch die ein oder andere Schwierigkeit mit sich. Doch erfährt man erst am Ende, was er die ganze Zeit verbirgt.

Das Hörbuch wird aus der Sicht von Kenzie und Lyall erzählt und wurde auch mit zwei Sprechern eingesprochen, die Beide sehr angenehme Stimmen haben und die Gefühle und Gedanken super zum Hörer transportieren.
Man konnte sich gut in beide Protagonisten einfühlen und Lyall war mir super sympathisch, denn in so einer Familie würde ich mich in keiner Weise wohlfühlen. Teilweise hatte ich eine unbändige Wut gegen die Sichtweisen der Familie, diese Ungerechtigkeiten. Man kann jeden verstehen, der hier ausbricht, auch wenn dann die Gelder nicht mehr zur Verfügung stehen. Einzig, dass man alle aus der Familie hinter sich lassen muss, ist wohl der Grund, dass sich doch der ein oder andere zurückhält.

Der ganze Ort ist gegen ihn, doch kann Kenzie nicht einschätzen, warum dies so ist, denn sie kennt nur einen Teil der Geschichte. Die Gefühle kochen hoch und doch darf es diese Verbindung nicht geben.  

Es gibt einiges an Drama, viele humorvolle, aber auch romantische Momente und natürlich viele Situationen, die sehr bewegend sind. Auch ein bisschen Hin und Her darf nicht fehlen und am Ende gibt es einen Cliffhanger, der richtig fies ist.

So ist man wahnsinnig gespannt, was im nächsten Teil passiert. 

Für mich ein guter Start in diese New Adult Reihe, die durch die tollen Sprecher lebendig wird und mit einer schönen Story daherkommt. Ich würde gerne wissen, wie es weitergeht. Ich empfehle das Hörbuch gerne für alle Hörer weiter, die gerne Liebesgeschichten hören.  

1 Kommentar:

  1. Hallo Tanja,
    ich habe das Hörbuch auch gehört und fand es insgesamt gut. Anfangs hatte ich mit dem Sprecher für Lyall meine Probleme, die sich aber im Verlauf gelegt haben.
    Nur das Ende hat mir nicht gefallen - weil ich Kenzies Reaktion total übertrieben fand.

    Heute habe ich das Hörbuch zu Teil 2 begonnen und bin gespannt, wie die Geschichte weitergeht.

    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.