Donnerstag, 13. Mai 2021

Die Totenbändiger Band 15: Nachwirkungen

 von Nadine Erdmann

Format: Ebook   
Seitenanzahl: 234
Verlag: Greenlight Press
ISBN: 9783958344280 
Genre: Fantasy
 
 
Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine nachfolgende Meinung! 

Die Rettung oder Bergung der Schüler läuft weiter und auch die Hunts müssen wieder auf die Beine kommen. Wie kann man Carlton noch stoppen? Wo hat er noch seine Finger im Spiel und wo befindet sich das Haus für das Ritual. Die Suche geht weiter.

Dieser Band war sehr vielfältig, denn von ruhigeren, schockierenden bis hin zu spannenden Szenen ist alles vertreten.

So kann man mit den Hunts fiebern, dass sich alles wieder in die richtige Richtung dreht, Wunden verheilen und endlich Erfolge zu sehen sind, nachdem es in letzter Zeit viele Rückschritte gegeben hat. Die Suche nach dem Haus steht im Vordergrund und dort erwarten sie nicht nur schöne oder ruhige Häuser.

Carlton erreicht durch seinen Anschlag mehrere Ziele und ist als Böser perfekt dargestellt. Man bekommt Gelüste, ihm etwas anzutun, da er so abgrundtief böse und hinterlistig ist.

Der weitere Verlauf der Story ist gut durchdacht und macht neugierig auf das Staffelfinale. Die bisherigen Staffelbände haben einen gut bis zu diesem Moment gebracht und warten nun auf den Abschluss! Der Schreibstil ist sehr flüssig, die Gefühle kommen beim Leser an und egal, ob es humorvolle Unterhaltungen, spannende Szenen oder berührende Momente sind, man kann sich in die jeweilige Person hineinversetzen.

Fantasy, wie sie mir gefällt. Spannend, aber auch gefühlvoll und mit kleinen Erfolgen, die den weiteren Verlauf der Story voranbringen. Unbedingte Leseempfehlung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.