Freitag, 2. Juli 2021

Die Totenbändiger Band 16: Samhain

 von Nadine Erdmann

Verlag: Greenlight Press
ISBN:  9783958344372
Ausgabe: Ebook
Seitenanzahl Print: 270 Seiten
Genre: Urban Fantasy

 
Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!
 

Die dritte Unheilige Nacht rückt näher! Wird Cam sein drittes Geminus-Ritual vollziehen? Klappt alles mit der Rettung der Kinder, die das Ritual durchführen sollen? Können sie Carlton aufhalten?

Das Staffelfinale ist da und es steht ziemlich viel auf dem Spiel. Die Story war auch dieses Mal spannend, aber auch mit leisen Tönen, die die feinen Nuancen auffängt. Die Zusammenarbeit der Hunts mit der Polizei und ihren anderen Freunden ist perfekt und man hofft einfach, dass alles glattgeht. Das Buch ist anders als erwartet, aber garantiert nicht schlecht. Es sind Ereignisse, die für den Fortgang der Story wichtig sind und so kommt eines zum anderen.
Es stehen viele Fragen im Raum, doch fast alle werden im Buch geklärt. Dennoch gibt es auch Ereignisse, die neue Fragen aufwerfen.

Der Schreibstil ist einfach super und man wandelt durch die düstere Nacht rund um Samhain. Die Charaktere hat man inzwischen so sehr ins Herz geschlossen und nun kommen noch zwei zauberhafte neue Charaktere ins Spiel.

Ein etwas anderes Staffelfinale als gedacht, dass wieder viel Spaß macht und leider schon wieder viel zu schnell fertiggelesen ist. Unbedingte Leseempfehlung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.