Samstag, 13. November 2021

Billionaire Crush

 von Mira Lyn Kelly

Ausgabe: Hörbuch (ungekürzt)
Dauer: 6 Stunden 12 Minuten
Verlag: SAGA Egmont
Genre: Hörbuch Erwachsene
 
Werbung:
Dieses Hörbuch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!
 

Abby ist zufrieden mit ihrem Leben, dass sie sich aufgebaut hat, doch dann trifft sie auf ihre Jugendliebe Hank. Doch von dem Jungen ist nicht mehr viel übriggeblieben, denn er ist ein erfolgreicher Firmenbesitzer. Sie will sich ihm nicht öffnen, zu sehr hat sich der Verlust in ihr Herz gegraben. Ihre Leidenschaft zueinander ist größer und so kommen sie doch nicht ganz voneinander los. Hat das Ganze überhaupt eine Chance?

Abby hat Hank während der letzten Jahre nur auf Covern von Zeitschriften gesehen, bis er auf einmal wieder vor ihr steht. Mitten in ihrer Heimatstadt. Er der heiße CEO, sie die Lehrerin. Ihr Verstand sagt ihr sofort, dass sie die Finger von ihm lassen soll, denn er hat kein Zuhause und sie hat sich endlich ihres erarbeitet. Doch ihr Herz macht ihr einen Strich durch die Rechnung.

Hank ist erwachsen geworden, er weiß was er will und das ist Abby. Doch ganz so leicht ist sie nicht zu knacken.

Das Hörbuch lässt sich sehr angenehm hören und die Sprecherin Mareike Britz hat eine passende, jugendlich frische Stimme. Dennoch finde ich es bei solchen Produktionen immer besser eine weibliche und männliche Stimme zu haben. So ist es mir gerade in der ersten Hälfte öfters passiert, dass ich mal kurz nicht aufgepasst habe und erst schauen musste, wer gerade am Erzählen war.

Die Story selbst ist sehr vorhersehbar, einzig die Vergangenheit von Abby hat man erst im Laufe des Hörbuchs mitbekommen. Warum kann sie sich nicht auf eine Fernbeziehung einlassen? Welches Problem hat sie damit, wenn es doch für ihn kein Problem ist, sich in den Flieger zu setzen und zu ihr zu fliegen oder sie als Lehrerin auch woanders arbeiten könnte. Dies erfährt man zu gegebener Zeit und versteht ihre Entscheidungen dann besser.

Die erotischen Szenen haben hier auch ihren Platz, nehmen aber nicht zu viel Raum ein, so dass es eine gute Abwechslung ist.

Es ist eine schöne, aber auch heiße Geschichte für Zwischendurch, die sich mit der Laufzeit von etwas über 6 Stunden schnell hören lässt. Witzige Dialoge, heiße Szenen und eine Liebesgeschichte, die Spaß macht. 3,5 Sterne!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.