Sonntag, 14. November 2021

Hasi und Meike lesen gemeinsam "Rue de paradis"


Meike: Und Hasi, hast du angefangen? Ich finde den Beginn beklemmend, gerade im Angesicht des Hochwassers im Ahrtal und an der Erft vor wenigen Monaten. Ich habe dann auch erst einmal nach dem Eingangs erwähnten Badeort La Faute-sur-Mer gegoogelt.

Hasi: Mir ging es wie Dir. Ich fand die Schilderung der Hochwassernacht extrem beklemmend und krass, wie der Bürgermeister die offizielle Warnung einfach ignoriert hat, weil dann aufgeflogen wäre, dass sein Haus und einige andere verbotener Weise in der Naturschutzzone stehen. Man hat dann sofort wieder die Bilder aus dem Ahrtal vor Augen, wie Du schon sagst, und ich als Dresdnerin auch die von unserem Hochwasser 2002. Wir waren damals gerade im Urlaub und haben gedacht, wir sehen nicht richtig, als bei ntv gezeigt wurde, wie Boote quer über Dresdner Plätze fahren ...

Meike: Das glaube ich dir. Vom Klappentext her wissen wir ja schon was mit dem Bürgermeister passieren wird, aber ich bin trotzdem sehr gespannt, ob er noch etwas zu seinem Verhalten sagen wird.

Hasi: ich auch - also schnell weiterlesen ... 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.